WHO Global Infobase

In Japan ist das Übergewicht noch nicht so weit verbreitet, wie in den meisten OECD-Ländern (Industriestaaten) (Stern-Graphik - nach OECD)
Doch auch hier steigt die Prävalenz an:
"Dicke Probleme" (Meldungen aus 2008 - z.B. Standard, Wien, 13.6.2008)
Japan kämpft gegen das Übergewicht. Und zwar mit drastischen Maßnahmen: Bei jedem versicherten Japaner zwischen 40 und 74 Jahren wird bei der jährlichen Gesundheitsuntersuchung auch der Taillenumfang gemessen.  Es gibt Vorgaben über den maximalen Bauchumfang: 85 Centimeter für Männer und knapp 90 Centimeter für Frauen. Wessen Bauch über diese Limits wächst, bekommt einen Diätplan verpasst.
(Trend der Zukunft - Fat Tax)