10/20/19

Apotheker - Apotheken

Als Apotheke wird ein Ort bezeichnet, an dem Arzneimittel und Medizinprodukte abgegeben, geprüft und hergestellt werden. Zudem ist es eine Hauptaufgabe des Apothekers und des übrigen Apothekenpersonals, den Kunden zu beraten, ihn über Nebenwirkungen aufzuklären und mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten aufzudecken. Zusätzlich zu der Abgabe von Arzneimitteln verkaufen Apotheken auch „apothekenübliche Artikel“ wie Nahrungsergänzungsmittel, kosmetische Erzeugnisse und weitere Waren mit gesundheitsförderndem Bezug.
In Deutschland und in Österreich erfüllt die Apotheke den gesetzlichen Auftrag als Teil des Gesundheitssystems, die ordnungsgemäße Arzneimittelversorgung der Bevölkerung sicherzustellen. Dies ist in den jeweiligen Apothekengesetzen geregelt. Apotheken dürfen nur von einem staatlich geprüften Apotheker geführt werden.
(wikipedia)

2018 gab es in Deutschland 19.423 Apotheken. link bei www.abda.de 06.02.2019

- Kundenzeitschrift "Apotheken-Umschau" -

Bilder zu Apotheke bei www.akg-images.de

Apotheke(r) auf Briefmarken (ca 50 Treffer im Michel-Katalog)