Lebensmittel müssen sicher für den Menschen sein - keine Toxizität (gesundheitliche Beeinträchtigung); keine Schadstoffe (Toxizität / Nichtnähstoffe) / hygienisch einwandfrei (Mikrobiologie der Lebensmittel)

wichtig - "gläserne Produktions- und Vertriebswege"  (siehe Rückverfolgbarkeit)

HACCP - Hazard Analysis Critical Control Point (link - zu Infos beim FNIC/USDA)

(wichtig auch die Hygiene im Haushalt - Bericht dazu Flugs)

Lebensmittelgesetze

Notfallvorsorge

Lebensmittelkontrollbehörden

 BVL

 Zulassungsstellen - USA - FDA
Europa EFSA

Verbraucherschutzbehörden für Lebensmittelsicherheit in Europa   (Broschüre dazu)
EU-Almnach Lebensmittelsicherheit (link) (download) Auflage 2014)

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) erfasst seit 2005 Daten zu Lebensmitteln, die an Krankheitsausbrüchen beteiligt waren. - Pressemeldung für Daten aus 2008  
BfR-Internet-Seite Lebensmittelsicherheit
BfR-Expertengremium zur Lebensmittelsicherheit

- www.lebensmittelwarnung.de -

Organisation des Krisenmanagements im Bereich Lebensmittelsicherheit im BVL (für BMELF) - Brüschure (BVL 2006)
Internet-Seite des BMELV "Strategien der Lebensmittelsicherheit"  (Download der Broschüre) - Interner Leitfaden im BMELV "Leitfaden zum Krisenmanagement Lebensmittelsicherheit" (40S)
(siehe auch Literaturzusammenstellung des aid zu Lebensmittelkrisen und ihre Bewältigung)
Gutachten - Katastrophenschutz-Behörde (2005) - Lebensmittelsicherheit
UMID-Schrift (Okt 2010)- Umweltbundesamt - Staatliches Krisenmanagement im Bereich Lebensmittelsicherheit

Droß, A.: Lebensmittelsicherheit - mehr als nur ein Zustand. APuZ Nr.1-3/2018

Sichere Lebensmittel in der heutigen globalen Lebensmittelketten - EUFIC Food Today 2014_11

Beispiel für komplexe Situation - Dierich, A. et al.: Zur Sicherheit von Fresh- Cut-Warenketten. Systemische Komplexität, technologische Ansätze und Grenzen ihrer Wirksamkeit. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis, Heft 2/Aug 2016, S.60-65

Österreich: Bundesamt für Ernährungssicherheit (BAES) und AGES - Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH) -  www.ages.at/ - 

http://portal.wko.at/wk/dok_detail_html.wk?AngID=1&DocID=297379 

http://www.bmgfj.gv.at/cms/site/thema.html?channel=CH0702 

The U. S. Food and Drug Administration (FDA) publishes the Food Code, a model that assists food control jurisdictions at all levels of government by providing them with a scientifically sound technical and legal basis for regulating the retail and food service segment of the industry (restaurants and grocery stores and institutions such as nursing homes). Local, state, tribal, and federal regulators use the FDA Food Code as a model to develop or update their own food safety rules and to be consistent with national food regulatory policy. 

Lebensmittelkontrolle - Bio-Produkte - Alles Bio, oder was?  (Jost Maurin TAZ 18.2.09)
BCS Öko-Garantie GmbH - Cimbernstrasse 21 - 90402 Nürnberg - http://www.bcs-oeko.de/ 

In Deutschland werden pro Jahr ca. 200.000 durch Mikroorganismen hervorgerufene Lebensmittelerkrankungen an das Gesundheitsamt gemelde 
(Food Monitor Meldung vom 24.6.2009 )- http://www.food-monitor.de/2009/06/krank-durch-lebensmittel/ 

Kritische Lebensmittel -  Leicht verderbliche und hygienisch kritische Lebensmittel sind:
o Fleisch, Geflügelfleisch und Erzeugnisse daraus
o Fisch und Meeresfrüchte
o Eier, Eiprodukte
o Milch und Milchprodukte
Die drei häufigsten Mikroorganismen, die zu Lebensmittelerkrankungen führen, sind Norovirus, Campylobacter und Salmonellen.   

Die 10 Regeln zur Hygiene im Haushalt
1. Waschen Sie sich grundsätzlich vor jeder Speisenzubereitung die Hände gründlich mit heißem Wasser und Seife. Dies gilt insbesondere nach dem Besuch der Toilette.
2. Lagern sie rohe, d.h. keimhaltige, und bereits erhitzte, d.h. keimarme, Lebensmittel getrennt.
3. Halten Sie die Temperaturen beim Tiefgefrieren (unter -18°C), Kühlen (unter +7°C) und beim Erhitzen (über 75°C in allen Teilen des Lebensmittels) ein und überprüfen sie hin und wieder die Temperatur mit einem Thermometer.
4. Wenn Sie gegarte Lebensmittel aufbewahren wollen, so kühlen Sie diese rasch durch. Am besten Sie stellen diese Speisen unverzüglich (eventuell nach kurzem Ausdampfen) in den Kühlschrank.
5. Im Umgang mit rohen Eiern sollten Sie besonders auf Hygiene achten. Verwenden Sie nur frische Eier und lagern Sie diese im Kühlschrank getrennt von anderen Lebensmitteln.
6. Rohe Fleisch- und Wurstwaren, Schlachtgeflügel, Seetiere, Eier und Eiprodukte, Cremes, Salate und Mayonnaisen mit Rohei gehören stets nach dem Einkauf in den Kühlschrank. Am besten ist es, diese Lebensmittel in leicht zu reinigenden Gefäßen abgedeckt aufzubewahren.
7. Achten Sie beim Auftauen vom Fleisch und Geflügel darauf, dass die Auftauflüssigkeit entfernt wird, ohne dabei mit anderen Lebensmitteln in Berührung zu kommen. Reinigen Sie Auffangschalen gründlich und umgehend, wenn möglich in der Spülmaschine.
8. Wählen Sie Küchengeräte, die vollständig und leicht zu reinigen sind. Spülen Sie diese Geräte möglichst häufig (gegebenenfalls in der Spülmaschine), insbesondere bei wechselnder Verarbeitung roher und gegarter Ware.
9. Wechseln Sie Geschirrtücher, Spüllappen und -bürsten häufig. Kochen Sie Geschirrtücher und Spüllappen regelmäßig aus.
10. Achten Sie auf saubere Arbeitskleidung.
Quelle: LEL Schwäbisch Gmünd, Infodienst Landwirtschaft - Ernährung - Ländlicher Raum

Salmonellen - Stellungnahme EFSA 2010

Listerien - Stellungnahme BFR

Listerien Ausbruch Feb 2010 (Infos)

Verbraucherschutz - Kontrolle - falsche Deklarierung - Verbrauchertäuschung - Ersatz-Lebensmittel / Imitate statt echten Lebensmitteln

Es gibt Hinweise auf Verbrauchertäuschungen besonders bei Pizza, nach der Verwendung von Käseimitaten wird auch die von Imitatschinken gemeldet
(Meldung Bild 3.7.2009 / Stern )

Neue Publikationen im Umfeld zur Grünen Woche 2010 in Berlin
Forderungen an Ernährungspolitik (einschl Klimaschutz)  / Umfrage zu den Themen Klimaschutz+Ernährung+Mobilität /   Lebensmittelsicherheit in Europa 

SWR2 Wissen 15.2.2012 - Hygiene im Haushalt (Manuskript download)

Kontrollen in der Gemeinschaftsverpflegung/Gastronomie - u.a. wichtiher Aspekt - Lebensmittelhygiene - Überlegung nach "Label" ein "Hygine-Smiley", wenn die Gaststätte ohne Mängel überprüft wurde - aid aktuell - 22.10.2014
- Appetitlich App: Gastrokontroll-Barometer in NRW (VZ - link)
www.vz-nrw.de/mediabig/225447A/index.html
- Dänischer Smiley (website)
- Hinweise zu  Hygiene-rating-schema in Großbritannien (FSA - link))
- In Frankreich ein umstrittenes Diskussionsthema - z.B. Bericht im Figaro (09.09.2014)

Wissenschaftliche Zeitschrift:
Journal of Consumer Protection and Food Safety - Journal für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ISSN: 1661-5751 (Print) 1661-5867 (Online) - website -
Vol.1 (2006)
Herausgeber - www.BVL.BUND.de  - link -