Die  "Ernährungs-Zustands-Erhebungen" (Nutritional Status Surveys) bestehen aus verschiedenen Bestandteilen (Modulen), alle zusammen beschreiben ein relativ vollständiges Bild, doh aus einzelnen Bestandteilen (wie z.B. aus Verzehrsstudien) kann abgeschätzt werden, wie der Ernährungszustand (und damit auch der Gesundheitszustand) einzuschätzen ist.

Aus diesem Grunde werden in diesem Informationsbereich diese Studienteile zusammen aufgeführt. Es gibt zusammenfassende Berichte, wie den gerade entstehenden
European Nutrition and Health Report 2009: http://www.univie.ac.at/enhr/ (der praktisch die Fortschreibung des ersten Reports ist:
European Nutrition and Health Report 2004: http://content.karger.com/ProdukteDB/produkte.asp?Aktion=Ausgabe&ProduktNr=223977&Ausgabe=230671 

Oder: die EFSA hat eine “European Food Consumption Database" zusammengestellt - website -
(dabei ist bisher - 16.04.08 - für Deutschland nur der Bundesgesundheitssurvey 1998 erwähnt; noch nicht NVS II; und für Österreich gibt es keinen Eintrag.


EFCOSUM-Zusammenstellung von Ernährungserhebungen in Europa

Die EFSA plant regelmäßige paneuropäische Ernährungserhebungen (= THE EU Menu) - http://www.efsa.europa.eu/en/datex/datexeumenu.htm
----  http://www.proplanta.de/Agrar-Nachrichten/agrar_news_themen.php?SITEID=1140008702&Fu1=126614403    (EFSA - Declaration)

Weltweite Zusammenstellung zur Ernährung (dietary pattern) in den einzelnen Ländern
Imamura, F. et al.: Dietary quality among men and women in 187 countries in 1990 and 2010: a systematic assessment. Lancet 2015(3) 32-42 
Murray; J.I. + GBD 2017 Diet Collaborators: Health effects of dietary risks in 195 countries, 1990–2017: a systematic analysis forthe Global Burden of Disease Study 2017. Lancet doi.org/10.1016/S0140-6736(19)30041-8 (03.04.2019) ( link bei www.eurekalert.org 03.04.2019 / Watson 04.04.2019 ) - Todesfälle durch - zu viel Kochsalz - zu wenig Getreide (Nahrungsfaser - zu wenig Obst+Gemüse

Haushaltbudget-Surveys in Europa / Beitrittsländer - 

(s Buchhaltungs-Surveys-Methoden)

Das Akronym DAFNE steht für DAta Food NEtworking und ist eine europäische Forschungsinitiative  (Publikation _ Europ. J Publ Hlth 2003) 

http://www.nut.uoa.gr/english/index.asp?page=20202

DAFNE-Portugal-Bericht

Konzept des NVS - Zusammenstellung für USA

Informationen des FNIC/USDA zu link - Ernährungserhebungen (Surveys, Reports)   (historischer Rückblick)

(OLT134 - Übersicht 41) (aus 1987)

 

Für einzelne Länder sind spezielle Dateien angelegt

Deutschland

Österreich

 

 

Aus OLT125 - - Schneider, R. – Möglichkeiten der Nationalen Verzehrsstudie in der sozialökonomischen Forschung (scan + Manuskript)