TYPO3 Musterprojekt - Sunday, 16. May 2021
Druckversion der Seite: Lebensmittelgruppen Herkunft
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/ernaehrungsforschungsraum/lebensmittel/lebensmittel/lebensmittelgruppen-herkunft/

Da Lebensmittel traditionell immer eine (regional begrenzte, bekannte) Herkunft hatten (kleine "food chain") haben sich Herkunfts-bezogene Bezeichnungen entwickelt. (link zu Ernährungsdimension - Umwelt - Raum)

Es sind z.B. die Lebensmittel-Hersteller, die sich einen guten Namen gemacht haben, die Produkte - den Namen - die Marke - hat Geschichte - ist bekannt seit Generationen (z.B. Knorr, Maggi, Dr. Oetker, u.v.a.)

Die regionale Herkunft ist ein weiteres Kriterium, das für Verbraucher (dem Marketing) zählt. Das können Bezeichnung der Herkunftsortes sein (wie z.B. bei Wein oder Bier); der Herkunftsregion, des Herkunftslanden. In den EU-Ländern gibt es eine Reihe von Lebensmitteln, die aufgrund ihrer speziellen regionalen Herkunft gechützt sind; "Lebensmittel-Kennzeichen"

Geschützte geografische Angabe – g.g.A. - Geschützte Ursprungsbezeichung – g.U

EWG-Verordnung 2081/92 – regionatypische Erzeugnisse - www.geo-schutz.de

http://europa.eu.int/comm/agriculture/qual/de/prodb_de.htm

Liste der EU zugelassenen Betriebe für Handel mit tierischen Produkten (BVL - link)
Verbraucherzentralen - Link zu Informationen zu Herkunftsangaben

Gelegentlich ist auch der Name des Herstelleres (z.B. Konditorei - Sacher in Wien - Sacher-Torte), aber auch Namen berühmter anderer Persönlichkeiten (Prominenter), die genutzt werden um das Lebensmittel besser bekannt zu machen, es besser verkaufen, vermarkten zu können. (z.B. die Mozart-Kugeln) (auch Schiller-Locken)

Besondere Kenntnisse und Erfahrungen sind der Hintergrund für weitere Namensgebungen - wie Slow Food-Produkte; oder Klosterwaren (besonders bei Bier - teilweise nur Marketing Aspekte - wie z.B. bei Kloster Alpirsbach-Bier.

Spezifische Landschaften - wie Berge / Alpen (Alpenländische Küche)-
Der Begriff "Bergerzeugnisse" ist jetzt geschützt - link bei www.agrarheute.com 25.04.2016 -

Portal Zunft[wissen] eine für alle Internetnutzer zugängliche und erweiterbare offene Plattform für die Entwicklung von Netzwerken für nachhaltig hergestellte Produkte, http://www.zunftwissen.org/de/index.php/Zunftwissen --- http://magazin.zunftnetz.org/