TYPO3 Musterprojekt - Thursday, 29. July 2021
Druckversion der Seite: Hygiene - Gesundheitswesen
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/ernaehrungsforschungsraum/umwelt/gemeinde-mesoebene/hygiene-gesundheitswesen/

Aufgabe der Gemeinden - Organisation des Gesundheitswesens (öffentliches Gesundheitswesen - Public Health -Public Health Nutrition)
- Gesundheitsamt (der Stadt)
- Gesundheitssystem-Netzwerke (Ärzte, Therapeuten, Ernährungsberater u-v-a)- Krankenkassen 
- Saubere Umwelt - Hygiene; Abfallentsorgung usw.

Hygieneregeln in der Gemeinschaftsverpflegung:
Merkblatt des BfR (Personal-, Lebensmittel-, Küchenhygiene)
- www.gastroinfoportal.de/hygienemerkblatt (download)
Bundeseinheitliches System der Meldung für lebensmittelbedingte Krankkeitsausbrüche (link) (Infos) (Meldebogen)
- www.gastroinfoportal.de/bela

Die Hygiene ist heute die Lehre von der Verhütung von Infektionskrankheiten

die Maßnahmen zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten, insbesondere Reinigung, Desinfektion und Sterilisation. In der Alltagssprache wird Hygiene auch an Stelle von Sauberkeit verwendet.

Früher - Hygiene - gesunde Lebensführung (siehe Abb)

(OLT134-Kap1.2.)

http://www.amuseum.de/medizin.htm

Menschen passen sich an mikrobiellen Umwelt an - Ökologie und Symbiose der Mikroorganismen, die am (um den) Menschen leben.

Resistenz gegen Ansteckung - Immun-Status, usw.

Umweltbelastung - Schadstoffe in der Luft, im Waser us

www.prtr.bund.de

# Das PRTR ist ein Register mit Schadstoffemissionen in die Luft, in Boden, in Gewässer und (über die Kanalisation) in externe Kläranlagen sowie über entsorgte gefährliche und nicht-gefährliche Abfälle.

# Das PRTR umfasst 91 Schadstoffe, die maßgeblich zu Luftverschmutzung, Klimaveränderung und Gewässerbelastung beitragen. Im Register sind nur diejenigen Schadstoffmengen enthalten, die über einem festgelegten Emissionsschwellenwert liegen. Dies ist kein Grenzwert, sondern dient der Vermeidung von Berichtspflichten für kleinere Betriebe oder geringere Schadstoffmengen.

 

Armutsbedingt und wenig beachtet (Tagesspiegel -

www.tagesspiegel.de/wissen/armutsbedingt-und-wenig-beachtet/4241198.html

Mehr als eine Milliarde Menschen in mehr als 149 Ländern leiden an mindestens einer von 17 vernachlässigten Tropenkrankheiten. NTDs (von engl.: Neglected Tropical Diseases), wie die Erkrankungen im Fachjargon abgekürzt werden, sind Infektionen, die in der Regel durch Bakterien, Viren, Würmer oder tierische Einzeller (Protozoen) hervorgerufen werden.

Durchfall, Malaria, Tuberkulose, Atemwegsinfektionen, HIV/AIDS

Informationen im Internet für "Patienten" (Arztsuche usw)
- Bundesärztekammer; kassenärztliche Bundesvereinigung - www.patienten-information.de
- Verbraucherzentrale u.a. - www.unabhaengige-patientenberatung.de

Geschichte (Bilder)
Hygiene-Probleme in mittelaltlicher Städten
Industrialisierungsbeginn -
Robert Koch - "Pesthöhlen" im Hamburger Gängeviertel (dort noch 1892 Cholera - 8500 Tote) (GeoEpoche: Deutschland zur Kaiserzeit Panorama, Nr.1, 2013)