TYPO3 Musterprojekt - Wednesday, 23. June 2021
Druckversion der Seite: Coronavirus - Covid-19-Pandemie
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/ernaehrungsforschungsraum/umwelt/kontinentale-globale-raeume/katastrophen-natur-man-made/coronavirus-covid-19-pandemie.html

05/22/20

Covid-19-Pandemie - Coronavirus-Krise

Die COVID-19-Pandemie (umgangssprachlich auch Coronavirus-Pandemie, Corona-Pandemie, Coronavirus-Krise oder Corona-Krise) ist ein Ausbruch der neuartigen Atemwegserkrankung COVID-19 (englisch corona virus disease 2019). Diese Erkrankung war erstmals Ende Dezember 2019 in der Millionenstadt Wuhan der chinesischen Provinz Hubei auffällig geworden, entwickelte sich im Januar 2020 in der Volksrepublik China zur Epidemie und breitete sich schließlich weltweit aus. Am 11.03.2020 erklärte die WHO die bisherige Epidemie offiziell zu einer Pandemie, der ersten seit der Pandemie H1N1 2009/10. (Schweinegriippe)
"Corona-Pandemie“ ist von der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) zum „Wort des Jahres“ 2020 gekürt worden (30.11.2020) 

In einer großen Zahl von Staaten ist die Pandemie durch massive Einschnitte in das öffentliche Leben der Gesellschaft und in das Privatleben ihrer Bürger gekennzeichnet. Versammlungsverbote, die Schließung von Freizeitangeboten und Geschäften oder gar komplette Ausgangssperren mit wenigen Ausnahmen sind von zuvor nie da gewesenem Ausmaß.

Dies hat Auswirkungen auf alle Lebensbereiche der Menschen, und erste Beobachtungen und Studien werden publiziert, eine subjektive Auswahl werden im folgenden aufgeführt.
- Zügige Forschung gefordert. Die Bundesregierung plant keine wissenschaftliche Evaluation der Anti-Corona-Maßnahmen. Dafür wird sie nun heftig von der Opposition kritisiert. TAZ 27.03.2020
Erstmals deutschlandweite Zusammenstellung von Projekten zu Corona an Hochschulen, Universitäten und Kliniken. idw-Pressemeldung 08.05.2020  (link)

Informationen:
- COVID-19-Pandemie: wikipedia -
- COVID-19-Pandemie in Deutschland - wikipedia -

- John Hopkins University - Coronavirus Global Map -
- USA - https://ncov2019.live/
- WHO - Global Map -
- link bei www.worldometers.info -
- link bei www.rki.deFallzahlenDeutschlandkarte -
- - www.dashboard-deutschland.de   - Thema: Gesundheit -
- link bei Berliner www.Morgenpost.de -

 - Christian Drosten: gibt auf NDR Info täglich Antwort zum Thema Corona-Virus.

Global research on coronavirus disease (COVID-19). link bei www.who.int -
Datenbank -  www.clinicaltrials.gov -  "359,967 research studies in all 50 U.S.states and in 219 countries." (08.12.2020) - dort link zu den bisher 4116 Studien (08.12.2020)  (5.684 studies - 14.05.2021)
A look at the global research effort to combat the coronavirus pandemic:  Covid Science - bei  www.pudding.com -
Corona: 87.000 Publikationen in zehn Monaten - Pandemie brachte beispiellose Schwemme wissenschaftlicher Veröffentlichungen.  scinexx 25.02.2021 ⇔ Cai, X. et al.: International collaboration during the COVID-19 crisis: autumn 2020 developments. Scientometrics (2021). https://doi.org/10.1007/s11192-021-03873-7  -
Open access to facilitate research and information on COVID-19. UNESCO
- www.coronanet-project.org/  ("Größte Datenbank zu Corona-Maßnahmen online. idw- Pressemitteilung 18.12.2020 von www.hfp.tum.de )
- www.containcovid-pan.eu  - 
(Antes, G.: Glauben statt Wissen. TAZ 29.08.2020: "...Studien und Zusammenfassungen zum Thema Corona listet, nennt ungeheure Zahlen wie über 16.000 Studien; allein in der vergangenen Woche sind 853 hinzugekommen. ... ist es selbst für Spezialisten schwierig oder unmöglich, sich einen sicheren Überblick zu verschaffen. Am dramatischsten ist jedoch, dass alle Teile dieser Forschungslawine unkoordiniert und ohne Blick auf laufende oder geplante Studien initiiert wurden. ... Viele Resultate werden ohne Abstimmung mehrfach produziert, während andere Fragen nicht beantwortet werden")
 Versäumnisse in der Coronaforschung: Es fehlen die Daten. TAZ 14.05.2021 - (mangelnde Kooperation, z.B. NaKo; epidemiologische Forschung; ungenügende Datennutzung - Datenflickwert; Public Health ist keine Leitpdisziplin)  (Impulse aus der  COVID-19-Krise für  die Weiterentwicklung  des Wissenschaftssystems  in Deutschland. Positionspapier des www.wissenschaftsrat.de  2021) (Die Datenerhebungskatastrophe. link bei www.jmwiarda.de  28.04.2021)

Markt-Studien:

Neue Studie von Alvarez & Marsal zeigt: 19,5 Millionen deutsche Verbraucher werden ihr Kaufverhalten nachhaltig verändern. Pressemitteilung 07.2020 von www.alvarezandmarsal.com -
Macht uns Corona zu besseren Menschen? Absatzwirtschaft 31.03.2021
COVID-19: Tracking the Impact on FMCG, Retail and Media. link bei www.nielsen.com 16.03.2020
Asian Consumers Are Rethinking How They Eat Post COVID-19. link bei www.nielsen.com 27.03.2020
Key Consumer Behavior Thresholds Identified as the Coronavirus Outbreak Evolves. link bei www.nielsen.com 10.03.2020
COVID-19 Concerns Are a Likely Tipping Point for Local Brand Growth. link bei www.nielsen.com 11.03.2020
From the Field: Nielsen Italy Offers Personal Insight on Shopping Trends Amid the COVID-19 Outbreak. link bei www.nielsen.com 12.03.2020
COVID-19: The Unexpected Catalyst for Tech Adoption. link bei www.nielsen.com 16.03.2020
From The Field: Nielsen Russia Offers Personal Insight On Shopping Trends Amid The Covid-19 Outbreak. link bei www.nielsen.com 16.03.2020
Staying PUT: Consumers Forced Indoors During Crisis Spend More Time On Media. link bei www.nielsen.com 16.03.2020
COVID-19: Tracking the Impact on FMCG, Retail and Media. link bei www.nielsen.com 16.03.2020
From The Field: Nielsen China Offers Personal Insight On Shopping Trends Amid The Covid-19 Outbreak. link bei www.nielsen.com 13.03..2020
Quality and Efficacy May Beat Out Price Sensitivities Amid Coronavirus Concerns. link bei www.nielsen.com 05.03.2020
Nielsen Investigation: “Pandemic Pantries” Pressure Supply Chain Amid COVID-19 Fears. link bei www.nielsen.com 02.03.2020

Konsumklima durch Coronavirus schwer infiziert. GfK 26.03.2020
 Ein Drittel der Deutschen will weniger ausgeben. GfK 08.05.2020
Corona-Nachrichten:  link bei www.fruchtportal.de 22.04.2020
Das Convenience-Sortiment wird auch nach der Corona-Pandemie eine wichtige Rolle für den Handel einnehmen. Lebensmittel-Praxis 26.04.2020
Dossier: Lebensmittelhandel in Zeiten der Corona-Pandemie. link bei www.bvlh.net  (mit umfangreicher Literaturliste) (Presse-Mitteilung vom 04.08.2020)
2020 Trend Report: How the Pandemic changed the Food Market. link bei www.lsg-group.com 19.10.2020 (download des Reports) (ref. Gourmet-Report 07.11.2020)
Lebensmitteleinkauf in Corona-Zeiten: Nachhaltigkeitsaspekte werden wichtiger. BZfE News 30.09.2020 ⇒⇒ Gesa Busch, G. et al. (Spiller, Göttingen): Einkaufs- und Ernährungsverhalten sowie Resilienz des Ernährungssystems aus Sicht der Bevölkerung: Eine Studie während der Corona-Pandemie im Juni 2020. Ergebnisse der zweiten Befragungswelle , Diskussionsbeitrag Nr. 2004 des Departments für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung der Georg-August-Universität Göttingen, Göttingen, August 2020 (download)
Isenrich, C.L. et al. (Winkler, Sigmaringen): Ernährungsbezogenes Verbraucherverhalten in der Corona-Pandemie. HuW 15.03.2021
Wie wirkt sich die Corona-Krise auf den Ökolandbau aus? Bio-Markt legt während der Corona-Pandemie zu. link bei www.oekolandbau.de 04.05.2020
Das hat die Bio-Branche 2020 bewegt. link bei www.biohandel.de 30.12.2020
Die Pandemie hat der Bio-Branche einen weiteren Schub verpasst. FAZ Serie Schneller Schlau (Infographik) 03.05.2021
Bierkonsum geht um mehr als 17 Prozent zurück (wg Corona-Krise). Lebensmittelpraxis 28.05.2020
Biermarkt Die Talfahrt der Brauer. Lebensmittelpraxis 23.10.2020 (zu Hause gestiegener Bierkonsum, dafür aber außer Haus deutlich weniger)
- Corona verstärkt Trend zu nachhaltigem Konsum. Absatzwirtschaft 18.05.2021
Bierabsatz während der Corona-Krise deutlich gesunken. Statistik Bundesamt 01.02.2021 "Im Jahr der Corona-Pandemie 2020 haben die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager insgesamt rund 8,7 Milliarden Liter Bier abgesetzt., das sind 5,5% weniger gegenüber dem Vorjahr."
Maultaschen: the south German dish gaining popularity during the pandemiclink bei www.lsg-group.com 10.11.2020
Pilze – gefragtes Lebensmittel nicht nur in Corona-Zeiten. Fruchtportal 13.11.2020
Pandemie verändert den Lebensmitteleinzelhandel: Deutsche wollen sich gesünder und nachhaltiger ernähren, mehr online einkaufen und gleichzeitig mehr sparen. Pressemitteilung 29.03.2021 von www.mckinsey.de/news - Report "Disruption & Uncertainty" The State of Grocery Retail - Europe. download -
Einkaufsmöglichkeiten über Social Media-Kanäle immer beliebter. Cobus Marktforschung Nr.2/2021 + link bei  www.business-on.de 08.02.2021 + Presseportal 04.02.2021 -
Studien: So verändert Corona das Einkaufsverhalten. Absatzwirtschaft 19.04.2021
Licht und Schatten: Absatz von Tiefkühlkost 2020 - Corona-Pandemie spaltet TK-Markt in Gewinner und Verlierer  Pressemitteilung von www.tiefkuehlkost.de  April 2021 ⇔ Gesamtabsatz von Tiefkühlkost hingegen rückläufig - Kartoffelprodukte, Obst und Gemüse legten überdurschnittlich zu.  Freshplaza  14.04.2021
-  26 Prozent der Deutschen wollen nach Corona vermehrt Online-Shopping und -Lieferungen nutzen. YouGov Pressemitteilung 14.04.2021
-  Corona verstärkt Shoppingroutinen weltweit, in Deutschland ist der Unterschied zu 2019 am größten. YouGov Pressemitteilung 28.04.2021
Bundesbürger kaufen online oder im Laden um die Ecke. FAZ 18.05.2021  +  Tagesschau  18.05.2021  Studien "Global Consumer Insights Pulse Survey." von www.pwc.com - link A  - link B  -

Studie zur Stimmung beim Einkaufen: Von ängstlich bis genervt. Lebensmittelpraxis 04.06.2020

Wie COVID-19 den Handel zum Umdenken zwingt. link bei www.gdi.ch 16.04.2020 /  Hält die Solidarität nach der Corona-Krise an? Wird das Homeoffice zur Normalität? Zukunftsforscherin Karin Frick wagt für uns den Blick in die Zeit nach dem Virus. Schweizer Illustrierte 10.04.2020
The Next Normal – Trendreport. Consumer Behaviour After Covid-19. GDI-Trendreport, 30.04.2020. link bei www.gdi.ch -
Konsum-Entzug? Was wir jetzt wirklich vermissen- link bei www.gdi.ch 06.05.2020
Dossier: Covid-19-Pandemie. link bei www.gdi.ch Nov 2020
Ein Viertel der SchweizerInnen ass im Lockdown mehr, ein Fünftel gesünder. link bei www.gdi.ch 27.05.2021
- New Ways of Working. COBUS Marktanalysen und Trends Nr.01/2021 - www.cobus.de - (link)

Parisians Swap City-Living for Rural Retreats Taking Millions in Consumer Spend with Them. Press-Release by www.nielsen.com 24.11.2020 (Home-Office-Work verändert Mobilität (Pendler) und damit veränderte Einkaufsorte)

Frick, K.: COVID-19 & Umwelt - Daten statt Worte.  Umwelt-Schweiz 05.11.2020 - Beschränkungen durch die Pandemie und die Aspekte des Fastens; Kontrolle - Datensammlungen - Auswertung benötigen bessere Untersuchungsmodelle - bessere Entscheidungshilfen

Kreativ in Krisenzeiten - Zehn clevere Service-Ideen von Kaufleuten. Lebensmittel-Zeitung 09.04.2020
Der LZ-Newsticker zur Corona-Krise. Lebensmittel-Zeitung April 2020 -

Marketing an deutsche Millennials – und wie COVID-19 ihr Verbraucherverhalten prägt. Mintel-Pressemitteilung 27.04.2020
Germany Impact of COVID-19 on Food & Drink Market Report. Mintel Mai 2020

Die Einkaufsgewohnheiten in Deutschland werden sich durch die Coronavirus-Krise nachhaltig verändern. Größter Gewinner dürfte dabei der Online-Handel sein. Lebensmittel-Praxis 18.03.2020 
Online-Handel mit Lebensmitteln wächst weiter. Im Zuge der Coronakrise hat der Online-Handel mit Lebensmitteln deutlich zulegt. So stieg der Marktanteil von im Internet gekauften Lebensmitteln in Deutschland von 1,5 auf 2,9 Prozent,  in Großbritannien von 8,1 auf 12,4 Prozent; in Frankreich von 6,0 auf 10,2 Prozent und in Italien von 2,0 auf 4,3 Prozent.  link bei  www.biohandel.de   07.10.2020
26 Prozent der Deutschen wollen nach Corona vermehrt Online-Shopping und -Lieferungen nutzen. YouGov-Pressemitteilung 14.04.20212021
Besonders Lebensmittel werden während der Corona-Pandemie vermehrt online gekauft. Studie im Auftrag des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel (BEVH).  Lebensmittel-Praxis 14.04.2021 ⇒Umsätze im E-Commerce im 1. Quartal 2021 weiter von Corona-Effekten geprägt.  link bei www.bevh.org  13.04.2021

Corona-Krise: Experimentelle Daten zeigen Kaufverhalten im Einzelhandel. Sonderauswertung zeigt schnell steigende Nachfrage nach ausgewählten Produkten.  Statist. Bundesamt 27.03.2020   + link 20.05.2020
Wie die Corona-Pandemie den Elektronik-Markt prägt. Die Coronavirus-Pandemie hat im vergangenen Jahr für einen Verkaufsschub bei Fernsehern, Laptops und Monitoren sowie Küchentechnik gesorgt. Absatzwirtschaft 02.03.2021
Die Folgen der Corona-Pandemie in 10 Zahlen. Cobus Marktforschung Nr.2/2021 -  Statistik Bundesamt 31.03.2021

Die fünfte Ausgabe des BMEL-Ernährungsreports (Pressemitteilung des www.bmel.de 29.05.2020) "Deutschland, wie es isst - der BMEL-Ernährungsreport 2020." (download) ist erschienen. Ergänzt durch eine Zusatzumfrage "Ernährung in der Corona-Krise." (forsa 17.04.2020) (N=1004 ab 14J., 15.+16.04.2020; CATI-Telefoninterviews; einfache Selbsteinschätzungsfragen  - mehr/unverändert/gleich - zum Kochen, gemeinsame Mahlzeiten, frische Zutaten, Fertigprodukte - regionale, heimische Lebensmittel - Lieferdienste - Vorratshaltung)  BMEL-Pressemitteilung 29.05.2020  "Corona verändert auch den Ernährungsalltag der Deutschen."
Ernährung in Krisenzeiten : Essen ist nicht mehr das, was es mal war. FAZ 14.06.2020
Neue Ernährungs-Stile in Coronazeiten: Von „back to nature“ bis „easy going“. BZfE News 25.11.2020

Corona-Krise: Mehr als eine Million Tonnen Fertiggerichte von Januar bis September 2020 produziert. Produktion von Fertiggerichten steigt um 4,9 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Statistik Bundesamt 27.01.2021 ⇔ Deutsche greifen in der Corona-Krise mehr zu Fertiggerichten. dpa-Pressemeldung am 01.2021 z.B. in Bürstädter-Zeitung + Rhein-Zeitung -

Hemmi, N., Brombach, Chr.: Kochen und essen während des Lockdowns (Schweiz) Ernährungs-Umschau Aug 2020, S.M448

Rodríguez-Pérez, C. et al.: Changes in Dietary Behaviours during the COVID-19 Outbreak Confinement in the Spanish COVIDiet Study. Nutrients doi.org/10.3390/nu12061730 (10.06.2020) (ref. "Spanish Consumers shifted to healthier diets." FoodNavigator 16.06.2020)

- Der YouGov Corona-Tracker. link bei www.yougov.de  - "Ab sofort bietet YouGov in 25 Ländern in Europa, Asien und Amerika einen wöchentlichen Tracker zum Coronavirus an, der anhand von 16 fixen Fragen und optionalen Zusatzfragen Einstellungen, (Konsum-) Verhalten und Mediennutzung von Verbrauchern in Bezug auf das Coronavirus untersucht und die Veränderungen aufzeigt." (19.03.2020)
Der YouGov Corona-Tracker: Angst der Bevölkerung vor Virus wächst. YouGov 17.03.2020
Coronavirus: Lebensmittel-Lieferdienste profitieren. YouGov 23.03.2020 - «Ghost Kitchen»: Wir erklären den Hype - Die Corona-Pandemie verhalf der «Ghost Kitchen» zum Durchbruch. GDI-Mitteilung 18.02.2021
Verzicht an Ostern in Zeiten von Corona. YouGov 07.04.2020
Corona-Krise: Experimentelle Daten zeigen aktuelles Kaufverhalten. Statist. Bundesamt 23.04.2020

- Hamstern:
Coronavirus: Die Psychologie hinter den Hamsterkäufen. Deutsche Welle 15.03.2020
COVID-19: U.K. Quarantine Living Preparations Lead to A Massive Spike in FMCG Sales. link bei www.nielsen.com 01.04.2020
Zeit der Hamsterkäufe ist erst einmal vorbei. Lebensmittel-Zeitung 09.04.2020
Hat SARS-CoV-2 Lebensmittel verteuert?: Mengen- und Preiseffekte im Vergleich. BZfE News 08.04.2020

Gaupp, F. (IIASA, Laxemburg): Extreme Events in a Globalized Food System. One Earth 2, doi.org/10.1016/j.oneear.2020.06.001,19.06.2020 ⇔ "Coronavirus: A wake-up call to strengthen the global food system. link bei www.euerekalert.org 19.06.2020

2021 Global food policy report: Transforming food systems after COVID-19.  link bei www.ifpri.org ⇔ " 2021 Global Food Policy Report - Lessons from COVID crisis for reducing inequities and enhancing resilience of food systems. link bei www.eurekalert.org  13.04.2021

Der Zusammenhang zwischen Ernährung, Gesundheit und Ökobilanz. Food-Monitor 14.08.2020  ⇒ TUM Forum "Sustainability - Wissenschaft, Vernunft & Nachhaltigkeit - Sammelband “Denkanstöße für die Zeit nach Corona”, München 2020 (download)

Wegen des Coronavirus werden viele Felder in China später bestellt, zudem fehlen Arbeiter. Das könnte auch Deutschland treffen. Südd Ztg 01.04.2020
Kann sich Deutschland selbst ernähren? Ob Pasta, Orangen oder Goji-Beeren: Corona erschwert die Lebensmitteleinfuhr.  FAZ 27.03.2020
Selbstversorgungsgrad - Sorge um Nachschub?  Lebensmittelpraxis 05.05.2020
Österreich: Coronavirus: Mehl, Milch, Fleisch, Eier, Gemüse: Wie sicher ist die Lebensmittelversorgung?- Standard, Wien 17.03.2020

Lebensmittel-Logistik in der Corona-Krise: Warum es manchmal etwas dauert, bis die Regale im Supermarkt wieder aufgefüllt sind  link bei www.supermarktblog.com 17.03.2020  + Teil 2 - link 30.03.2020 -  + Supermarktblog: Lebensmittel-Logistik in der Corona-Krise (2) - Was passiert nach dem großen Ansturm?  link bei www.fruchtportal.de 01.04.2020
Trotz leerer Regale: Verbraucher müssen nicht um Lebensmittelversorgung fürchten. dpa-Meldung am 16.03.2020 z.B. in Bürstädter-Zeitung + Rhein-Zeitung -

So wirbelt Corona die Preise für Lebensmittel durcheinander. link bei www.rnd.de  03.04.2020
Milch, Fleisch, Gemüse Lebensmittelpreise steigen - nicht nur wegen Corona. link bei www.mz-web.de 26.04.2020
Corona-Folgen: Ökonomen ermitteln weiter erhöhte Inflation bei Lebensmitteln. idw-Presse-Mitteilung Uni Hohenheim 08.06.2020  ⇒⇒ Expertenliste: Die Corona-Krise und ihre Folgen. (link bei www.uni-hohenheim.de ) -  „Chili-con-Carne-Index“: Warum Chili con Carne für die EZB zum Problem wird.  Spiegel 12.05.2020

Less billionaires and more nurses: five steps to rebuild a more equal world after COVID-19.  link bei www.oxfam.org Jan 2021 (ref. "Oxfam-Bericht : Die Reichsten werden noch reicher. FAZ 25.01.2021)

Sachdeva, S. et al.: Depiction of Wild Food Foraging Practices in the Media: Impact of the Great Recession, Society & Natural Resources, 31:8, 977-993, DOI: 10.1080/08941920.2018.1450914  (2018) (ref. "Die Wildpflanzensammler von London: Nahrungssuche in Zeiten des Lockdowns." Deutsche Welle 10.06.2020

Gastronomie/Gemeinschaftsverpflegung - Corona - Krisenstimmungsbild - GVManager Nr.4/2020, S.11-13
Essen gehen und Freunde treffen – Das wollen die Deutschen nach der Corona-Pandemie als Erstes tun. YouGov-Umfrage 03.02.2021
„Essen, das den Menschen tröstet“ - Per Meurling ist einer der bekanntesten Foodblogger Deutschlands. TAZ 16.05.2020 (Interview zu Auswirkung der Corona-Pandemie auf Gastronomie) / "Zusammen isst man weniger allein.  Sie verabreden sich zum digitalen Kochen.  TAZ 16.05.2020
 Über zwei Fünftel fühlen sich beim Gedanken an einen Restaurantbesuch unwohl – Take-away eröffnet neue Chancen. Mintel Presse-Mitteilung 23.09.2020
Warum die Ansteckungsgefahr in Restaurants schwer zu bewerten ist. Deutschlandfunk 29.10.2020
Dollase, J.: Corona-Update: Wird Corona die Kochkunst verändern? Eat_Drink_Think_Blog 22.03.2021

Problembereich: Fehlende Erntehelfer
Ernte ohne ausländische Helfer – was der Einreise-Stopp für uns bedeutet. Die Welt 25.03.2020
Auswirkungen des Coronavirus auf den Spargelsektor - deutsche Arbeiter und fehlende Absatzmärkte. Freshplaza 01.04.2020

Moderne Sklaverei mitten in Europa: So leiden schwarze Erntehelfer in Süditalien unter der Pandemie. link bei www.rnd.de 28.04.2021

 Covid-19 in der Fleischindustrie: Kein Fleisch – keine Ausbeutung. TAZ 12.05.2020 + Titelseite: Virus im Schweinesystem + Kommentar S.1  link  Coronavirus in Tönnies-Fleischfabrik - Mit über 650 Corona-Fällen ist ein Tönnies-Schlachthof bei Gütersloh zum Hotspot geworden. Spiegel 17.06.2020
Covid19 Fleisch entsorgen! Gourmet-Report 10.07.2020 ⇒ Neueste Zusammenfassung der internationalen  Coronavirus-Umfrage von YouGov. YouGov 01.07.2020
Kriener, M.: Wie die Säue zur Schlachtbank. Der Tönnies-Skandal zwingt uns zum Hingucken. Tier und Mensch steht viel mehr Wertschätzung zu. TAZ 25.07.2020
Pollan, M.: Das große Schlachten. Corona und die kranke Effizienz unserer Lebensmittelindustrie. Blätter deutsch internat Politik Nr.07/2020, S.51-58 (im Archiv) + The Sickness in Our Food Supply. link bei www.michaelpollan.com 12.05.2020
Survey: Food insecurity in Vermont rose 33% during pandemic - Strong connection to job losses.  link bei www.eurekalert.org 20.04.2020 - - USA - www.feedingamerica.org -
Risk of hunger pandemic as COVID-19 set to almost double acute hunger by end of 2020. World Food Program 16.04.2020  (Probleme in der Verteilung, Transport u.a.) (ref. "Schlecht verteilt - Weltweit liefert die Landwirtschaft auch in Corona-Zeiten genug Nahrung für alle. Eigentlich. Doch in vielen Regionen stockt der Nachschub. Zeit 23.04.2020)
Das Hunger-Virus - Die Corona-Pandemie hat für die Ärmsten weitaus schlimmere Folgen als für uns. Hunger und Elend in der Welt verschärfen sich. Schrot&Korn Dez 2020
Nach der Pandemie droht der Hunger - Das Welternährungsprogramm rechnet damit, dass sich die Zahl hungernder Menschen bis Ende des Jahres fast verdoppeln könnte.  link bei www.infosperber.ch 27.04.2020
Corona-Maßnahmen fördern einseitig industrielle Lebensmittelversorgung. Die Menschenrechtsorganisation FIAN legt ihren zweiten Bericht zu den Auswirkungen der COVID-Pandemie auf das Recht auf Nahrung vor.   link bei www.fian.de 18.06.2020 + (link ) (download des Berichtes: "Monitoring Report on the Right to Food and Nutrition during Covid-19, June 2020)   (ref."Ernährungslage von Millionen Menschen unsicher." Stuttg Ztg 18.06.2020)
Die Corona-Krise als globale Ernährungskrise.  TAZ-Beilage 03.07.2020 von www.inkota.de
Kriener, M.: Das Essen und die Pandemie. LeMonde Diplomatique 10.07.2020, S.2

Laborde, D. et al.: COVID-19 risks to global food security. Science 369 (6503):  500-502 DOI: 10.1126/science.abc4765 (31.07.2020) ⇔ link A + link B bei www.eurekalert.org 31.07.2020

Roberton, T. et al: Early estimates of the indirect effectsof the COVID-19 pandemic on maternal and child mortality in low-income and middle-income countries: a modelling study. Lancet Global Health 8: e901–08 doi.org/10.1016/S2214-109X(20)30229-1  (12.05.2020) + Heady, D. et al.: Impacts of COVID-19 on childhood malnutrition and nutrition-related mortality (Editorial) Lancet  doi.org/10.1016/ S0140-6736(20)31647-0 (27.07.2020) (ref.Wegen Coronakrise Wissenschaftler rechnen mit bis zu 178.510 verhungerten Kindern zusätzlich. Spiegel 28.07.2020)
Headey D, Ruel M. The impact of economic recessions on child acute malnutrition: implications for the COVID-19 crisis. IFPRI discussion paper 01941, June, 2020. Washington, DC: International Food Policy Research, 2020. - Swinnen, Johan, ed.; and McDermott, John, ed. 2020. COVID-19 and global food security. Washington, DC: International Food Policy Research Institute (IFPRI). https://doi.org/10.2499/p15738coll2.133762
UNICEF, WHO, World Bank Group. Joint malnutrition estimates. https://www.who.int/publications/i/item/jme-2020-edition  (31.03.2020) (download)
Laborde D, Martin W, Vos R. Poverty and food insecurity could grow dramatically as COVID-19 spreads. IFPRI Blog. Washington, DC: International Food Policy Research Institute, 2020.
UNICEF. Situation tracking for COVID-19 socio-economic impacts. link Juni 2020

Stillen und Corona: Empfehlungen zur Versorgung von Schwangeren und Babys. BZfE News 28.10.2020 + link bei www.gesund-ins-leben.de -

Bertrand, L. et al.: The impact of the coronavirus disease 2019 (COVID-19) pandemic on university students’ dietary intake, physical activity, and sedentary behaviour. Applied Physiology, Nutrition, and Metabolism doi.org/10.1139/apnm-2020-0990 (15.01.2021) ⇔ "USask study finds COVID isolation worsens student diets, inactivity, and alcohol intake." link bei www.eurekalert.org 15.01.2021
Rundle, A.G. et al.:  COVID-19 Related School Closings and Risk of Weight Gain Among Children. Obesity DOI: 10.1002/oby.22813  (30.03.2020) ⇔ "COVID-19 pandemic may exacerbate childhood obesity."  ScienceDaily 03.04.2020 + link bei www.eurekalert.org 03.04.2020
Corona-Krise macht dick. Tagesschau 06.04.2020
 Dickfeindlichkeit in der Pandemie: Die Corona-Wampe als Feind. TAZ 09.06.2021
- Tan, M. et al.:  Obesity and covid-19: the role of the food industry. Brit Med J 369:m2237 doi:10.1136/bmj.m2237 (June 2020) (ref. "Researchers hit food industry with double blame." FoodNavigator, 11.06.2020)
Süßwaren -  Veränderte Nasch-Nachfrage im Corona-Winter. Lebensmittel-Praxis 14.12.2020

Lower zinc levels in the blood are associated with an increased risk of death in patients with COVID-19   link bei www.eurekalert.org 22.09.2020

Angesichts der Situation in der sich mehrere Länder aufgrund der COVID-19-Pandemie befinden führt das Forschungsteam „AGR-141-Food, Nutrition and Health (ANyS)“der Universität Granada in Spanien (https://www.ugr.es/~nutricion/inv_agr141.php ) eine Studie über die Essgewohnheiten der Europäischen Bevölkerung durch. (link zum Fragebogen)
Das LVR-Klinikum Essen als Teil der Universität Duisburg/Essen führt gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Münster eine Studie durch zum Einfluss der Corona-Krise auf die Essgewohnheiten in der Bevölkerung. Umfrage „Gesunde Ernährung während der Corona-Pandemie".
Bewegungsverhalten bei Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen - Studie des Arbeitsbereichs Präventiv- und Sportmedizin am Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Goethe-Universität Frankfurt - https://survey.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/Covid_Bewegung/
Neue Studie: „Wie geht es Ihnen als Eltern während der Coronavirus-Pandemie?- Uni Mainz Mai 2020 - link bei www.soscisurvey.de -
Global citizen science project on food systems in times of Covid-19. link bei www.soscisurvey.de - Dr. Irmgard Jordan, Justus Liebig University Giessen
Dr. Rainer Wild Stiftung startet Umfragen-Reihe vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie. idw-Pressemitteilung 18.06.2020
Online - Umfrage zum Riech- und Schmeckverlust bei COVID-19. link bei www.uniklinikum-dresden.de  (15.04.2020)
Fünf Kontinente, 40 Länder –  Aufruf zur Teilnahme am Internationalen Forschungsprojekt: „COVID-19 Family Life Study“. HuW Juni 2020 ⇒⇒ www.covidfamilystudy.org -
Studenten der ISM Hamburg untersuchen den Einfluss der Corona-Krise auf das Konsumentenverhalten. idw Pressemitteilung 01.07.2020
Von Argwohn bis Zuversicht – Wie die Menschen die aktuelle COVID-19-Lage beurteilen. idw-Pressemitteilung 24.06.2020 - Eine repräsentative Studie mit 7.000 Menschen in sieben europäischen Ländern unter Leitung des Hamburg Center for Health Economics (HCHE) der Universität Hamburg (link). ⇒ Sabat, I. et al.: United but divided: Policy responses and people’s perceptions in the EU during the COVID-19 outbreak.  Health Policy doi.org/10.1016/j.healthpol.2020.06.009 (22.06.2020)

Ernährungsratschläge - meist bezug gesunde Ernährung stärkt Abwehrkräfte, Immunsystem u.a.

Vitamin D, das Immunsystem und COVID-19. BfR-Mitteilung 14.05.2021 "Es gibt Hinweise darauf, dass ein unzureichender Vitamin D-Serumspiegel mit einem erhöh-ten Risiko für akute Atemwegsinfekte einhergeht. Dazu gehört auch die COVID-19-Erkran-kung, für die die Datenlage aktuell noch unsicher ist."  (ref."Kehrtwende des BfR - Vitamin D doch nützlich bei Covid-19.Tagesschau 15.05.2021) - Behörde äußert sich zu Vitamin D und Covid-19. Pharmazeutische Zeitung 18.05.2021
Vegetarisch, Vitamine, Vollkorn: Hilft gesunde Ernährung gegen Covid-19? link bei www.rnd.de 18.06.2021

Butler-Laporte, G. et al.: Vitamin D and COVID-19 susceptibility and severity in the COVID-19 Host Genetics Initiative: A Mendelian randomization study. PLOS Medicine doi.org/10.1371/journal.pmed.1003605 (01.06.2021) ⇔ "Vitamin D may not provide protection from COVID-19 susceptibility or disease severity." link bei www.eurekalert.org 2021
JOINT COMMITTEE ON HEALTH (Republic of Ireland: Report on addressing Vitamin D deficiency as a public health measure in Ireland  (download), April 2021
Li, Y. et al.: Assessment of the Association of Vitamin D Level With SARS-CoV-2 Seropositivity Among Working-Age Adults.  JAMA Netw Open. 4(5):e2111634. doi:10.1001/jamanetworkopen.2021.11634 (19.05.2021) ⇔ Niedrige Vitamin-D-Werte erhöhen nicht das Coronarisiko. Spiegel 21.05.2021
Pascoal, L. B. et al.: Microbiota-derived short-chain fatty acids do not interfere with SARS-CoV-2 infection of human colonic samples. Gut Microbes 13(1) 1-9 https://doi.org/10.1080/19490976.2021.1874740  (08.02.2021)  ⇔ "COVID-19: Helfen ballaststoffreiche Diäten die Entzündungen zu reduzieren?"  link bei  www.heilpraxisnet.de 02.04.2021
- Louca,P. et al.: Modest effects of dietary supplements during the COVID-19 pandemic: insights from 445 850 users of the COVID-19 Symptom Study app).  BMJ Nutrition, Prevention & Health bmjnph-2021-000250. doi: 10.1136/bmjnph-2021-000250  (19.04.2021) ⇔ "Multivits, omega-3, probiotics, vitamin D may lessen risk of positive COVID-19 test. But protective effects seen only among women. link bei www.eurekalert.org 19.04.2021
- Thomas, S. et al: Effect of High-Dose Zinc and Ascorbic Acid Supplementation vs Usual Care on Symptom Length and Reduction Among Ambulatory Patients With SARS-CoV-2 Infection - The COVID A to Z Randomized Clinical Trial. JAMA Network open 2021;4(2):e210369. doi:10.1001/jamanetworkopen.2021.0369 (12.02. 2021)  ⇔ "Effect of high-dose zinc, ascorbic acid supplementation vs usual care on symptom length, reduction among ambulatory patients with SARS-CoV-2 infection."   link bei www.eurekalert.org 12.02.201
Zum Ernährungsmanagement von COVID-19-Patienten: Mineralstoffe und Vitamine zur Prävention geeignet? BZfE News 02.12.2020
Vogel-González, M. et al: Low Zinc Levels at Admission Associates with Poor Clinical Outcomes in SARS-CoV-2 Infection.  Nutrients 13, 562  doi.org/10.3390/nu13020562 (09.02.2021) ⇔ "Administering zinc to covid-19 patients could help towards their recovery."  link bei www.eurekalert.org 04.03.2021
Hauner, Hans: Wie ernähre ich mich am besten in Zeiten der Corona-Pandemie? COVID-19 und Ernährungsmedizin. In: MMW Fortschr Med. 162(9): 57–60 doi: 10.1007/s15006-020-0480-1 (14.05.2020) (idw-Pressemitteilug 02.07.2020).  (link bei www.docfood.info 02.07.2020)
Asher, A. et al.: Blood omega-3 fatty acids and death from COVID-19: A Pilot Study.  Prostaglandins, Leukotrienes and Essential Fatty Acids  doi.org/10.1016/j.plefa.2021.102250 (20.01.2021) ⇔ "Research shows people with high omega-3 index less likely to die from COVID-19." link bei www.eurekalert.org 26.01.2021 -
Zhu, Y., Xie,D.-Y.:Docking Characterization and in vitro Inhibitory Activity of Flavan-3-ols and Dimeric Proanthocyanidins Against the Main Protease Activity of SARS-Cov-2. Frontiers Plant Sci doi.org/10.3389/fpls.2020.601316 (30.11.2020) ⇔ "Chemical compounds in foods can inhibit a key SARS-CoV-2 enzyme." link bei www.eurekalert.org 30.11.2020 - COVID-19: Grüner Tee und dunkle Schokolade hemmen laut Studie Coronavirus. link bei www.heilpraxisnet.de  05.12.2020
Lebensmittel und Coronavirus (COVID-19): Was du wissen musst. EUFIC 26.03.2020
Lebensmittel und das Coronavirus: Das sind die wichtigsten Fragen und Antworten. Haften Coronaviren auf Salat, Fleisch oder Getränkeflaschen? usw. Watson (Schweiz) 10.04.2021
Conzelmann, C. et al.: Antiviral activity of plant juices and green tea against SARS-CoV-2 and influenza virus in vitro. bioRxiv  https://www.biorxiv.org/content/10.1101/2020.10.30.360545v1 (03.11.2020) ⇔ "Labor-Studie: Saft der Aroniabeere kann SARS-CoV-2 und Influenza-Viren hemmen.  link bei www.food-monitor.de (14.12.2020) - Quelle: Verein Aroniabeere - www.aroniabeere.de -
Diese essenziellen Ergänzungs-Stoffe bringen dich gesund durch den Winter. In einem Grundlagenpapier empfiehlt ein «Expertenkreis Corona» aus Medizinern und Wissenschaftlern der Bevölkerung, spezifische Nahrungs-Ergänzungsstoffe zu sich zu nehmen – um das Immunsystem widerstandsfähiger zu machen. Watson (Schweiz) 19.10.2020 - jedoch der «Expertenkreis Corona» dementiert die Darstellung.
VDD-Praxisleitfaden: Ernährungstherapie bei SARS-CoV-2. Ernährungs-Umschau Aug 2020, S.M496-M497
Corona – und kaum ein Wort über Ernährung (Ulrike Gonder). link bei www.tellerrandblog.de 19.05.2020
Mit Ernährung gegen Lungenkrankheiten: Können folgende Lebensmittel auch Covid-19 vorbeugen? Münchner Merkur 12.05.2020
Fuldaer Expertin gibt Ernährungstipps in Corona-Zeiten. Fuldaer Zeitung 24.03.2020
Kochen in der Coronakrise Wie esse ich jetzt weiter gesund und ausgewogen?  Spiegel 21.03.2020
Kritik an Corona-Essen - Deutsche können nicht mehr kochen. Stuttg Ztg 24.04.2020
Krisenkochen: Gepimpte Maggi-Ravioli. link bei www.eat-drink-think.de 16.03.2020
Familienalltag in Corona-Zeiten: Gemeinsam kochen und Neues ausprobieren. BZfE News 25.03.2020 + link -
Essenslieferdienste in der Corona-Krise - Alles frei Haus, bitte. TAZ 28.03.2020

Ernährung in der Krise: Was verändert sich durch die Corona-Pandemie? BZfE News 02.09.2020 ⇒⇒ link bei www.esskult.net -

Hank, K., Steinbach, A.: The virus changed everything, didn’t it? Couples’ division of housework and childcare before and during the Corona crisis. Journal of Family Research. doi.org/10.20377/jfr-488 (2020) /
Bünning, M. et al.: Erwerbsarbeit in Zeiten von Corona. WZB-Bericht 2020 ⇔ WZB Pressemitteilung 15.04.2020
Folgen von Corona-Pandemie: Paare unter Stress. TAZ 07.08.2020

Covid-19 Information on Nutritional Support. link bei www.efad.org  European Federation of the Associations of Dietitians (EFAD) (April 2020)
K Burger: Gegen Corona helfen weder Diäten noch Vitaminpillen. TAZ 15.05.2020 (S.18)
Merzon, E. et al.: The use of aspirin for primary prevention of cardiovascular disease is associated with a lower likelihood of COVID‐19 infection. FEBS Journal doi:10.1111/febs.15784 (23.02.2021)⇔ Aspirin use for cardiovascular disease may reduce likelihood of COVID-19 infection. link bei www.eurekalert.org 10.03.2021  / Und immer wieder Aspirin – selbst bei Covid-19 wird der Wunderpille eine Wirkung nachgesagt. NZZ 10.05.2021
COVID-19: Ernährung beeinflusst Risiko für schwere Krankheitsverläufe. link bei www.heilpraxisnet.de  28.04.2020 - Pressemitteilung der Uni Hohenheim (28.04.2020 : www.uni-hohenheim.de/expertenliste-corona-krise / Welche Rolle das Essen bei Covid-19-Patienten spielt" Stuttg Zeitung 29.04.2020
Barazzoni, R. et al.: ESPEN expert statements and practical guidance for nutritional management of individuals with SARS-CoV-2 infection. Clin Nutrtion doi.org/10.1016/j.clnu.2020.03.022 (31.03.2020)
"Corona: Welche Vitamine sind jetzt besonders wichtig? Genügend Vitamin A, E und D verringert die Anfälligkeit für Atemwegserkrankungen."  scinexx 28.10.2020
Shoemark, D.K. et al.: Molecular Simulations suggest Vitamins, Retinoids and Steroids as Ligands of the Free Fatty Acid Pocket of the SARS‐CoV‐2 Spike Protein. Angew Chemie Internat Edit doi.org/10.1002/anie.202015639 (19.01.2021) ⇔ "Corona-Studie: Schutzwirkung durch Vitamin D, K und A sowie Linolsäure vor COVID-19?"  link bei www.heilpraxisnet.de 02.02.2021

Kann das neuartige Coronavirus über Lebensmittel und Gegenstände übertragen werden?  link beim www.rki.de - (Ernährungs-Umschau April 2020)  (Es ist unwahrscheinlich)  Burger, K.:  Coronagefahr durch Lebensmittel: Experten geben Entwarnung. TAZ 26.06.2020
van Doremalen, et al.: Aerosol and Surface Stability of SARS-CoV-2 as Compared with SARS-CoV-1. N Engl J Med  382:1564-1567
DOI: 10.1056/NEJMc2004973 (16.04.2020) - Saplakoglu, Y.: Here’s how long the coronavirus will last on surfaces, and how to disinfect those surfaces. link bei www.livescience.com  (18.03.2020) (ref. Food-Navigator 02.04.2020)

Coronavirus: Bundesernährungsministerium warnt vor Nahrungsergänzungsmitteln mit irreführenden Angaben. BMEL-Pressemitteilung 20.03.2020
Jetzt das Immunsystem stärken: Vitaminpräparate in Pandemie begehrt. link bei www.rnd.de 06.02.2021
Coronavirus: Keine Belege dafür, dass Vitamin C Viren abtötet. link bei www.corrective.org 24.03.2020
Schützt Colostrum vor Corona-Viren? link bei  www.ernaehrungsmedizin.blog   (30.03.2020)
Coronavirus: Fünf Tipps für ein starkes Immunsystem. Deutsche Welle 30.03.2020
Calder, Ph.C et al.: Optimal Nutritional Status for a Well-Functioning Immune System Is an Important Factor to Protect against Viral Infections.  Nutrients 12(4), 1181; /doi.org/10.3390/nu12041181 (23.04.2020) ⇔ "Dietary supplements an important weapon for fighting off COVID-19."  link bei www.eurekalert.org 23.04.2020 (aus USA - Linus Pauling Institute - kommt die Empfehlung für hohe Dosen an Vitamin C + D) -  Mit Vitaminen gegen COVID-19. Deutsche Welle 30.04.2020
Rayman, M.P. et al.: Association between regional selenium status and reported outcome of COVID-19 cases in China.  Amer J clin Nutr  nqaa095 DOI: 10.1093/ajcn/nqaa095 (28.04.2020)     ⇔ Link identified between dietary selenium and outcome of COVID-19 disease.  ScienceDaily 29.04.2020 - China is known to have populations that have both the lowest and highest selenium status in the world. (höhere Selen-Spiegel - Corona-Patienten wurden schneller gesund)
 Zhang, J. et al.: Association between regional selenium status and reported outcome of COVID-19 cases in China. Amer J clin Nutr nqaa095 - doi.org/10.1093/ajcn/nqaa095 (28.04.2020) ⇔  Food Navigator 04.05.2020

DGE: Zum Zusammenhang zwischen der Vitamin-D-Zufuhr bzw. dem Vitamin-D-Status und dem Risiko für eine SARS-CoV-2-Infektion sowie der Schwere des Verlaufs einer COVID-19-Erkrankung – ein Überblick über die aktuelle Studienlage (Stand 11.01.2021) DGE +  DGE: Vitamin D und COVID-19 - DGE gibt Überblick zur aktuellen Studienlage – keine pauschale Empfehlung für eine Vitamin-D-Supplementation möglich. DGE, 04.02.2021- ⇔ "Vitamin D und COVID-19: Was bisher über den Zusammenhang bekannt ist."  link bei www.heilpraxisnet.de 05.02.2021 / Is there a connection between vitamin D deficiency and COVID-19?  Mayo Clinic  02.02.2021
Meltzer, D.O. et al.: Association of Vitamin D Levels, Race/Ethnicity, and Clinical Characteristics With COVID-19 Test Results. JAMA Network Open  4 (3): e214117 DOI: 10.1001/jamanetworkopen.2021.4117 (19.03.2021) ⇔ "High vitamin D levels may protect against COVID-19, especially for Black people, study suggests." ScienceDaily 22.03.2021

Helfen Supplements gegen Corona? Überversorgt mit Vitaminen und Mineralien - Viele nehmen Supplemente ein, um ihr Immunsystem fit zu halten. Das ist meist unnötig und kann schnell zu Überdosierung führen.  Standard, Wien 23.03.2021

Brenner, H. et al.: Vitamin D Insufficiency and Deficiency and Mortality from Respiratory Diseases in a Cohort of Older Adults: Potential for Limiting the Death Toll during and beyond the COVID-19 Pandemic? Nutrients 12(8) 2488. doi.org/10.3390/nu12082488 (18.08.2020) ⇔ Food Navigator 19.08.2020
Smollich, M.: Mit Vitamin D gegen COVID-19? Eine präventive oder therapeutische Wirkung von Vitamin D hinsichtlich COVID-19 kann zwar behauptet und vermutet werden – aktuell gibt es dafür aber keinen klinischen Beweis. Ernährungsmedizin_Blog 19.10.2020 + Deutsche Apotheker Zeitung 09.10.2020
Ilie, P.C. et al. The role of vitamin D in the prevention of coronavirus disease 2019 infection and mortality. Aging Clinical and Experimental Research doi.org/10.1007/s40520-020-01570-8 (15.04.2020) ⇔ link bei www.eurekalert.org 07.05.2020 + ScienceDaily 07.05.2020
Hernández, J.L. et al.: Vitamin D Status in Hospitalized Patients With SARS-CoV-2 Infection, J Clinical Endocrinology & Metabolism dgaa733, doi.org/10.1210/clinem/dgaa733 (27.10.2020) ⇔ "Study finds over 80% of COVID-19 patients have vitamin D deficiency." link bei www.eurekalert.org 27.10.2020
Coronavirus: Hohes COVID-19-Sterberisiko bei Vitamin-D-Mangel? link bei www.heilpraxisnet.de (03.05.2020) ⇔ Raharusuna, P. et al.: Patterns of COVID-19 Mortality and Vitamin D: An Indonesian Study, SSRN -
Lanham-New,  S.A. et al.: Vitamin D and SARS-CoV-2 virus/COVID-19 disease. BMJ Nutrition, Prevention & Health bmjnph-2020-000089. doi: 10.1136/bmjnph-2020-000089 (13.05.2020) ⇔"High doses of vitamin D supplementation has no current benefit in preventing or treating COVID-19."  link bei www.eurekalert.org 21.05.2020

Kim, H. et al.: Plant-based diets, pescatarian diets and COVID-19 severity: a population-based case–control study in six countries.   Brit Med J Nutrition Prevention & Health dx.doi.org/10.1136/bmjnph-2021-000272 (07.06.2021) ⇔  "Plant-based and/or fish diets may help lessen severity of COVID-19 infection." link bei www.eurekalert.org 07.06.2021
Freedman, R. et al.: Maternal choline and respiratory coronavirus effects on fetal brain development. Journal of Psychiatric Research, 128: 1 DOI: 10.1016/j.jpsychires.2020.05.019 (Sep 2020) ⇔ "Extra choline may help pregnant women decrease negative effects of COVID-19 on their newborns." ScienceDaily 01.06.2020 + link bei www.eurekalert.org 01.06.2020

Fake News rund um das Virus:  10 Dinge, die nicht gegen eine Corona-Infektion helfen. link bei www.swr.de 14.05.2020
- www.taz.de/coronamythen - -

- Umfrage: Veganer lehnen Verschwörungstheorien zu Corona ab. Pressemitteilung von www.vegan.eu 20.05.2020 (link)
 Corona und Verschwörungstheorie: Macht Bio wirr?  TAZ 23.05.2020

 - Corona-Krise pusht die Obst- und Gemüseeinkäufe. Pressemitteilung von www.ami-informiert.de 28.04.2020 = Fruchtportal 29.04.2020
Mehr Obst und Gemüse - Die Pandemie verändert unser Essverhalten (DGE-Kongreß 2021) Deutschlandfunk 18.02.2021
- Prost, Pandemie: Statt in Bars und Restaurants trinken die Menschen ihren Alkohol jetzt zu Hause – und wie! NZZ 29.04.2020
Corona hat unsere Trinkgewohnheiten verändert. Spiegel 12.08.2020
Jahrbuch Sucht 2021 - link bei www.dhs.de  (Hoher Alkoholkonsum -Mehrausgaben für Tabakwaren, 14.04.2021) (ref."Pandemie als Suchtbeschleuniger: Viele setzen auf Alkohol und Tabak gegen den Corona-Stress." link bei www.rnd.de 14.04.2014)
Alkohol wird 2021 häufiger zur Beruhigung getrunken als noch 2018. YouGov-Umfrage 27.01.2021
Alkoholverbrauch geht im Corona-Jahr 2020 weiter zurück. Statistik Bundesamt 25.03.2021
OECD Policy Responses to Coronavirus (COVID-19) - The effect of COVID-19 on alcohol consumption, and policy responses to prevent harmful alcohol consumption. link bei www.oecd.org  19.05.2021 (ref. "OECD-Bericht: Corona-Pandemie hat Alkohol-Gewohnheiten verändert." link bei www.rnd.de 19.05.2021)
Kilian, C. et al. and the European Study Group on Alcohol Use and COVID-19: Alcohol consumption during the COVID-19 pandemic in Europe: a large-scale cross-sectional study in 21 countries. Addiction 116: doi:10.1111/add.15530  (June 2021) ⇔ "Drinking in Europe declined on average in the first months of the COVID-19 pandemic." link bei www.eurekalert.org 09.06.2021
Trotz Lockdown: Kaffee-Durst der Deutschen steigt weiter. Absatzwirtschaft 09.04.2021
Mehr Brot und Süßigkeiten im Lockdown. idw-Pressemitteilung 10.04.2021 von www.dgk.org  ⇔  Alteration of Physical Activity and Nutrition Behaviour during COVID-19 Pandemic Lockdown in Young Adults (COLA-Trial). Clin Res Cardol., DOI https://doi.org/10.1007/s00392-021-01843-w -
- Alkohol: So manche Marke gewinnt dazu in der Coronakrise. YouGov Pressemitteilung 20.04.2021
- Junk-Food-Konsum seit der Krise in Deutschland am seltensten angestiegen. YouGov Pressemitteilung 23.04.2021
- Essen in Corona-Zeiten: Pragmatismus auf dem Teller. link bei www.rnd.de 04.05.2021
- Bewegungsmangel und Gewichtszunahme im Homeoffice. DAK Gesundheit Pressemitteilung 07.05.2021
"Im Homeoffice ist der Weg zum Kühlschrank ziemlich kurz".  idw-Pressemitteilung 14.05.2021 von www.nutricard.de/ --

- Faktenchecks - Coronavirus: Keine Belege dafür, dass Vitamin C Viren abtötet. link bei www.correctiv.org 24.03.2020
- Vitamin D, „Triage“ und 5G: Erneut Whatsapp-Sprachnachricht mit falschen Informationen zum Coronavirus.   link bei www.correctiv.org  27.03.2020
- Die 15 häufigsten Gerüchte und Theorien zum Coronavirus im Faktencheck. link bei www.correctiv.org  23.04.2020 -

Spatz, D.L.: Using the Coronavirus Pandemic as an Opportunity to Address the Use of Human Milk and Breastfeeding as Lifesaving Medical Interventions. J Obstet Gynec & Neonatal Nurs doi.org/10.1016/j.jogn.2020.03.002 (10.04.2020) ⇔ "Breastfeeding benefits during COVID-19." link bei www.eurekalert.org 16.04.2020

Für die Corona Krisenzeit wurden an der ZHAW Wädenwil  kurze  Video-Clips mit kleinen Tipps zu Ernährung und Bewegung produziert - link -

Alltagstipps für zu Hause - Das Coronavirus greift tief in den gewohnten Alltag ein.  link bei  www.gesund-aktiv-aelter-werden.de -

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel, startet ab sofort eine Studie zur Wirksamkeit einer molekularen Ernährungsintervention bei Patientinnen und Patienten mit einer frühen COVID-19-Erkrankung. Pressemitteilung von www.uksh.de 31.03.2020 - www.covid19trial.de  /  Beeinflusst Ernährung Verlauf von Covid-19-Erkrankung? NDR 02.04.2020  + SHZ  01.04.2020 +  Bild 01.04.2020 -

Simonnet, A. et al.: High prevalence of obesity in severe acute respiratory syndrome coronavirus‐2 (SARS‐CoV‐2) requiring invasive mechanical ventilation. Obesity doi.org/10.1002/oby.22831(09.04.2020) (ref. Corona: Sind Übergewichtige stärker gefährdet? Hinweise auf höheren Anteil schwerer Verläufe bei Patienten mit hohem BMI.  Scinexx 17.04.2020)
Engeli, S.: Adipositas als Risikofaktor für schwere Verläufe von COVID-19. Ernährungs-Umschau März 2021, S: M158_M159
Österreicher haben im Homeoffice laut Forschern rund zwei Kilo zugenommen. Standard (Wien) 04.06.2020
Moppelig aus der Krise: Die gefährlichen Folgen der Corona-Maßnahmen. YouGov-Pressemitteilung 27.04.2020
Jüngere nahmen während Lockdown-Wochen mehr an Gewicht zu als Ältere. YouGov 13.05.2020
 How kids eat: Five new insights on daily habits and childhood obesity. Studies reveal how family, social media and COVID-19 influence children's diets and health.  link bei www.eurekalert.org 07.06.2021
Zwei von fünf Deutschen haben seit Corona zugenommen, in Mexiko haben 56 Prozent an Gewicht zugelegt. YouGov 19.05.2021 -
Kinder in Corona-Zeiten: Übergewichtsrisiko steigt. BZfE News 10.02.2021 ⇒ Koletzko, B. et al.: Lifestyle and Body Weight Consequences of the COVID-19 Pandemic in Children: Increasing Disparity.  Ann Nutr Metabol  doi.org/10.1159/000514186 (26.01.2021)  + Pressekonferenz | Expertengesprächzur Forsa-Studie Lebensstil und Ernährung in Corona-Zeiten. link bei www.ekfz.tum.de  16.10.2020 -  Die COPSY-Längsschnittstudie untersucht die Auswirkungen und Folgen der COVID-19 Pandemie auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. link bei www.uke.de  /  Übergewicht: Pandemie fördert ungesunde Ernährung. Vor allem bei Kindern könnten die Corona-Pfunde langfristige Folgen haben.  Frankf Rundschau 01.03.2021(RKI) Journal of Health Monitoring  5(4) Dez 2020 - Gesundheitliche Lage der Bevölkerung zu Beginn der COVID-19-Pandemie - S3 Die gesundheitliche Lage in Deutschland in der Anfangsphase der COVID-19-Pandemie.  Zeitliche Entwicklung ausgewählter Indikatoren der Studie Geda 2019/2020-EHIS  (u.a. Körpergewicht) -   S23 Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und der Eindämmungsmaßnahmen auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen.(ref. RKI-Umfrage: Im Corona-Lockdown nahmen die Deutschen zu. Pressemeldung von www.rnd.de 09.12.2020)Pietrobelli, A. et al.: Effects of COVID‐19 Lockdown on Lifestyle Behaviors in Children with Obesity Living in Verona, Italy: A Longitudinal Study. Obesity DOI: 10.1002/oby.22861 (30.04.2020)  ⇔ ScienceDaily 03.06.2020Stefan, N. et al: Obesity and impaired metabolic health in patients with COVID-19. Nat Rev Endocrinol. doi.org/10.1038/s41574-020-0364-6 (2020) ⇔ Pressemitteilung von www.dife.de  24.04.2020. Corona und Adipositas: Die Politik muss jetzt handeln. Tellerrandblog (F.Mühleib) 26.05.2020 mit folgenden Literaturhinweisen:   Docherty Annemarie B, et al. Features of 20 133 UK patients in hospital with covid-19 using the ISARIC WHO Clinical Characterisation Protocol: prospective observational cohort study BMJ 2020; 369: m1985. doi.org/10.1136/bmj.m1985 Lewnard Joseph A, et al. Incidence, clinical outcomes, and transmission dynamics of severe coronavirus disease 2019 in California and Washington: prospective cohort study BMJ 2020; 369: m1923. doi.org/10.1136/bmj.m1923Petrilli Christopher M, et al. Factors associated with hospital admission and critical illness among 5279 people with coronavirus disease 2019 in New York City: prospective cohort study BMJ 2020; 369: m1966.Deutsche Adipositas-Gesellschaft: Adipositas ist Risikofaktor für schweren COVID-19-Krankheitsverlauf. Ernährungs-Umschau Juli 2020, S. M386  (link bei www.adipositas-gesellschaft.de  )
Kompaniyets,L. et al.: Body Mass Index and Risk for COVID-19–Related Hospitalization, Intensive Care Unit Admission, Invasive Mechanical Ventilation, and Death — United States, March–December 2020. MMWR Morb Mortal Wkly Rep70:355–361. dx.doi.org/10.15585/mmwr.mm7010e4external icon (12.03.2021)

 Corona und Fettleibigkeit: Zeit zum Handeln? link bei www.eurotopics.net 05.03.2021 -

O’Hearn, M. et al.:  Coronavirus Disease 2019 Hospitalizations Attributable to Cardiometabolic Conditions in the United States: A Comparative Risk Assessment Analysis. J Amer Heart Ass doi.org/10.1161/JAHA.120.019259 (25.02.2021) ⇔ "Adipositas, Diabetes oder Herz-Kreislauf-Leiden häufigster Grund für Klinikeinweisung bei Covid-19." link bei www.rnd.de (12.03.2021)

Tan, M. et al.: Obesity and covid-19: the role of the food industry. Brit med J 369:m2237 dx.doi.org/10.1136/bmj.m2237 (10.06.2020) ⇔ link bei www.eurekalert.org 10.06.2020
Unhealthy weight gains, increased drinking reported by Americans coping with pandemic stress. link bei www.eurekalert.org 11.03.2021  ⇒ www.stressinamerica.org.
Wie uns Corona zu Stress-Essern macht. Spiegel 14.04.2021
Sidorenko, A.: Corona-Pandemie: Mehr psychische Belastungen und Essstörungen bei Kindern und Jugendlichen. Ernährungs-Umschau April 2021, S. M184-M185

Berichte aus Madagaskar: Der Zaubertrank aus Madagaskar. TAZ 13.05.2020 - Das madegassische Kräutergebräu Covid Organics (CVO) (ein Artemisia-Tee) soll das Immunsystem stärken und gegen Covid-19 helfen.  Der Inhaltsstoff Artemisinin der Artemisia-Pflanze Einjähriger Beifuß wird in der Malaria-Therapie eingesetzt. (Grüne Chemie hilft Malariakranken. MPI-Forscher entwickeln ein neues Verfahren zur Gewinnung des Wirkstoffs Artemisinin. TAZ - 04.03.2028)
Artemisia - ein Kraut gegen COVID-19? Deutsche Welle 25.06.2020  / Mit Beifuß gegen Corona?  Südd Ztg 26.06.2020  / Artemisia annua: unklare Wirkung gegen das Coronavirus. link bei www.medizin-transparent.at 21.04.2020
- https://de.wikipedia.org/wiki/Artemisinin  -

Einfluss von Ernährungsfaktoren/Lebensstil auf Wirkung der Corona-Impfstoffe
Chu, W.: Nutrition as a possible factor in Covid-19 vaccination efficacy. Food Navigator 19.03.2021
Over 200 Scientists & Doctors Call For Increased Vitamin D Use To Combat COVID-19. link bei www.vitamindforall.org -
Madison, A.A. et al.: Psychological and Behavioral Predictors of Vaccine Efficacy: Considerations for COVID-19.  Perspectives on Psychological Science 12.01.2021

Corona-Krise. Aus Politik und Zeitgeschehen Heft 35-37 (24.08.2020) (von www.bpb.de )

Der „stille Frühling der Soziologie“ - Die Gesellschaftsforschung hat sich schnell auf die Coronakrise eingestellt. Als Spontanreaktion sind zahlreiche wissenschaftliche Projekte entstanden, die die Folgen der Coronapandemie untersuchen.  TAZ 24.07.2020

Wissenschaftler wollen Auswirkungen von Informationsflut untersuchen. Bei einer WHO-Konferenz haben sich Wissenschaftler mit der sogenannten Infodemie während Corona auseinandergesetzt. Sie wollen eine neue Disziplin gründen.   Die Zeit 21.07.2020

Auswirkungen der politischen Maßnahmen auf die Umwelt:
- Ein Virus klärt die Luft.  Bild der Wissenschaft 19.03.2020
- Folgen der Corona-Pandemie und Klimaschutz - Langfristige Zukunftsgestaltung im Blick behalten. Diskussionspapier (download) Pressemitteilung des Wuppertal-Instituts (20.03.2020)
- Coronakrise: Deutschland schafft Klimaziel für 2020.  Deutsche Welle 20.03.2020
- Luftqualität in Quarantänegebieten: Weniger Schadstoffe - Umweltsatelliten haben einen deutlichen Rückgang von Luftschadstoffen festgestellt. TAZ 22.03.2020
-  Coronavirus - Profitiert der Klimaschutz von der Krise? Tagesschau 27.03.2020
-  Corona und Klima: Mit zweierlei Maß. Warum bei Covid-19 der Ausnahmezustand herrscht und Staaten beherzt handeln – aber nicht bei der Klimakatastrophe. TAZ 29.03.2020
-  Corona und Klimaschutz: Keine Impfung gegen CO2 TAZ 01.04.2020
-  Corona-Isolation in Serbien: Jeder stirbt für sich allein. TAZ.31.03.2020  von Ivan Ivanji (91J, KZ-Überlebender) - Über das Verdrängen der vielen anderen Weltproblemen, Kriegen usw. durch die aktuelle Pandemie.

- Susan Arndt: Privilegien in Corona-Krise: Das Ende der Überlegenheitsarie. Eine arrogante, rassistische und eurozentristische Weltdeutung blendet den Grund für die eigenen Privilegien im Umgang mit der Coronapandemie aus. TAZ 21.04.2020
Hontschik, B.: Wie wir in den „Krieg“ gegen das Corona-Virus geraten sind: ein Blick zurück im Zorn. Frankf Rundschau  03.04.2020

Chakrabarty, R.K. et al.: Ambient PM2.5 exposure and rapid spread of COVID-19 in the United States. Sci Total Environ
Science of The Total Environment 143391 https://doi.org/10.1016/j.scitotenv.2020.143391 (09.11.2020) ⇔ "Pollution and pandemics: A dangerous mix." link bei www.eurekalert.org (12.11.2020)

Soziale Dimension der COVID-19 Pandemie untersuchen. Hinweise auf erhöhtes Risiko für Krankenhausaufenthalte wegen COVID-19 bei arbeitslosen Menschen. Pressemitteilung der www.medizin.hhu.de (ref.  Studie zur sozialen Dimension von Corona: Risikofaktor Arbeitslosigkeit. TAZ 17.06.2020)
Oxfams Bericht zu Covid-19-Auswirkungen. Das Ungleichheitsvirus Pressemitteilung von www.oxfam.de  25.01.2021 (download des Berichts)

Armutsrisiken haben sich in Deutschland verfestigt - Datenreport 2021 über ungleiche Lebensbedingungen und die Folgen von Corona.  Statistik Bundesamt 10.03.2021 + WZB 10.03.2021   (Datenreport 2021 - Sozialbericht für Deutschland, Gesamtausgabe - link bei www.destatis.de  /  link bei www.bpb.de / link bei www.wzb.eu ) (ref. Soziale Spaltung in Pandemie: Corona trifft Arme besonders hart. TAZ 10.03.2021  + Autorin Brigitte Theißl über Klassismus. TAZ 10.03.2021

Neue Verhältnisse - Was Corona mit der Gesellschaft macht. WZB-Mitteilungen Nr.168/Juni2020 (108 S.)
Schnibben, CX., Göbel, E.: Was uns das Virus lehrt - 12 Monate, 1,7 Millionen Tote. 11 Lektionen aus der Pandemie-Krise – die Langfassung. link bei www.correctiv.org 30.12.2020
Wo das Virus tötet, wächst auch die Armut. (Südamerika) TAZ 03.11.2020

Herzlich willkommen im coronarchiv, hier sammeln wir ab sofort Eure Erlebnisse, Gedanken, Medien und Erinnerungen zur „Corona-Krise“. Sharing is caring – become a part of history! (Universität Hamburg)

Kompetenzzentrum Hauswirtschaft: Der hauswirtschaftliche Arbeitsmarkt in Zeiten der Corona-Pandemie. Aug 2020 link bei www.stmelf.bayern.de - www.hauswirtschaft.bayern.de - www.hauswirtschaft.bayern.de -
Corona und die Hauswirtschaft: Antworten auf COVID-19! link bei www.dghev.de 02.12.2020

Corona: Traditionelle Aufgabenverteilung im Haushalt belastet Frauen stark. Pressemitteilung der www.bertelsmann-stiftung.de  03.12.2020 (Download des Berichtes)  (ref. "Coronakrise und Emanzipation Frauen schultern weiter Großteil von Arbeit im Haushalt. Stuttg Ztg 03.12.2020)
Deutsches Jugendinstitut (Hrsg.): Im Krisenmodus: Wie das Coronavirus den Alltag von Eltern und Kindern verändert. Forschungsmagazin DJI Impulse (Heft- Nr.124, Ausgabe 2/2020), München - Wie das Coronavirus den Alltag von Eltern und Kindern verändert. idw-Pressemitteilung 11.12.2020 von www.dji.de -

Die Gesellschaft - die Menschen - agieren langsamer - die ökonomischen Kräfte die das schnelle "just-in-time" Leben ankurbeln, sind stark zurückgefahren - gefühlter Stillstand. (von fast zu slow) - 
Wenn unser eigenes Hamsterrad plötzlich stillsteht. (Interview mit Hartmut Rosa). TAZ 25.04.2020 -

Angst vor Coronavirus sinkt.  BfR 17.04.2020 - BfR Corona Monitor (download)

Möglicher Ausgangspunkt: Zerstörung der Lebensräume von Wildtieren
Forscher über Corona-Ursprung: „Weitere Pandemien lauern schon“ Naturzerstörung macht Seuchen wahrscheinlicher. Interview mit Zoologen Peter Daszak. TAZ 08.01.2021 -
Pandemien: Gefährliche Kontakte. (Wildtiere) - Fleischatlas 2021 S.32-33 ⇒  UNEP, Preventing the next pandemic. link bei www.unenvironment.org July 2020  -  UNEP Frontiers 2016 Report, https://bit.ly/36MQnya -  Loh, H. et al.: Targeting Transmission Pathways for Emerging Zoonotic Disease Surveillance and Control. Vector-Borne and Zoonotic Diseases 432-437.http://doi.org/10.1089/vbz.2013.1563 (17.07.2015)
Everard, M. et al.: The role of ecosystems in mitigation and management of Covid-19 and other zoonoses. Environmental Science & Policy 111: 7-17 doi.org/10.1016/j.envsci.2020.05.017 (Sep 2020) ⇔ "Ecosystem degradation could raise risk of pandemics." link bei www.eurekalert.org 29.06.2020
Krumenacker, Th.: Intakte Natur schützt vor Viren. Schrot&Korn 07.07.2020
White, R.J., Razgour, O.: Emerging zoonotic diseases originating in mammals: a systematic review of effects of anthropogenic land‐use change. Mammals Rev doi.org/10.1111/mam.12201 (02.06.2020) ⇔ link bei www.eurekalert.org 03.06.2020
Sonia Shah: Von Tier zu Mensch. TAZ 21.03.2020 (Le Monde diplomatique März 2020)
- Mit der Vernichtung von Ökosystemen sind Pandemien wahrscheinlicher. Spektrum der Wissenschaft 25.03.2020
-  Biologin Simone Sommer (Uni Ulm) über Pandemien: „Auslöser sind Umweltveränderungen“.  TAZ 31.03.2020
Stanford researchers show how forest loss leads to spread of disease. link bei www.eurekalert.org 07.04.2020
Online-Dossier zum Zusammenhang zwischen Biodiversitätsverlust und Epidemien. link bei www.de-ipbes.de  (April 2020)

Risikoforscher über die Coronakrise: "Es ist die Zeit, mehr zu verstehen und sich weniger zu fürchten" (Psychologe Gerd Gigerenzer). Spiegel 25.03.2020
Schutzmasken-Bastler oder Klopapier-Hamsterer - die Pandemie scheint das Beste und das Schlechteste im Menschen hervorzubringen. Eine Studie zeichnet ein Bild der sozialen Folgen der Pandemie in Deutschland. Tagesschau 08.04.2020

Gatterer, H.: Unsere neue Zukunft - Mit den Megatrends in die Post-Corona-Zeit. link bei www.zukunftsinstitut.de - April 2020
Medizin und Ethik in der Pandemie. Aus Politik und Zeitgeschehen Nr.24-25,  11.06.2021

- Harari, Y.N.: The world after coronavirus.  link bei www.ft.com 20.03.2020  "Entire countries serve as guinea-pigs in large-scale social experiments... we face two particularly important choices. The first is between totalitarian surveillance and citizen empowerment. The second is between nationalist isolation and global solidarity. ...   In their battle against the coronavirus epidemic several governments have already deployed the new surveillance tools. ....  As a thought experiment, consider a hypothetical government that demands that every citizen wears a biometric bracelet that monitors body temperature and heart-rate 24 hours a day. .... Over the past few years, irresponsible politicians have deliberately undermined trust in science, in public authorities and in the media." Diese autoritären Politiker können solche Überwachungssystem mißbrauchen, wenn es keine demokratischen Kontrollen mehr gibt durch "Notstandsgesetze" (z.B. Versuch von Orban in Ungarn - TAZ 24.03.2020)  "Both the epidemic itself and the resulting economic crisis are global problems. ... They can be solved effectively only by global co-operation. We must hope that the current epidemic will help humankind realise the acute danger posed by global disunity."
 Gehorsam und Corona: Macht Disziplin Staat?  Beherrscht wird sie von ganz anderen Akteuren als dem Staat. TAZ 16.11.2020 - 2.617 Mal am Tag berührt ein Nutzer sein Handy (Studie aus 2016) - "Anweisungen" für Lesen, Antworten, bestätigen usw. - Stimuli fürs Gehirn - neue Kunst der Menschenführung - Selbstmanagement - Selbstdisziplin - Verführungen - "Nudging" -

Die Gesprächsreihe über Corona & die Zeit danach. "rausgeblickt" Dietz-Verlag, Bonn, 2021 - z.B.  Gesine Schwan
Pandemie und Solidariät (link)
Papst Franziskus: Wage zu träumen! - Mit Zuversicht aus der Krise. Kösel-Verlag, München 2020 (Auswahl von Zitaten aus neuem Papstbuch. link bei www.kath.ch 04.12.2020) (Prantl, H.: Der Hammer aus dem Vatikan Südd Ztg 29.11.2020)  (Papst Franziskus: "Wirtschaft neu entwerfen" Deutsche Welle 03.12.2020)
Konrad Paul Liessmann: Corona als persönliche KränkungPhilosoph: Tun uns schwer, die Pandemie als Pandemie zu begreifen. Deutschlandfunk 25.01.2021 (Von Tag zu Tag) + Liessmann, K.P.: Die gekränkte Gesellschaft. NZZ 31.12.2020
- Blom, P.:  Philosophie Sternstunde: Die Natur schlägt zurück.  link bei www.srf.ch  10.01.2021 (Video)

Internet Usage In 2020: The Year We Stayed At Home. DailyInfographics 19.11.2020
Mehr Homescooling -  Bildungsangebote im Internet - Wikiversity  -  Mediathek der ARD (link)
Die Corona-Pandemie führt zu einer Ausbreitung digitaler Techniken und zur intensiveren Nutzung von digitalen Daten (Beispiel - Corona-Warn-App + Tracking Apps) - immer mehr Auswertungen (Algorhythmen) führen zu Entscheidungshilfen bzw. auch Handlungsanweisungen. Diskussion im philosophie-Magazin Nr.02/2021 -  "Algorithmen sind politisch" + "Das Leben als Brettspiel" ("Spielregeln" müssen politisch diskutiert werden)
Florack, M. u.a. (Hg): Coronakratie. Demokratisches Regieren in Ausnahmezeiten. Schriftenreihe 10717;  link bei www.bpb.de 10.06.2021 (Lizensausgabe von Campus-Buch)

Sterblichkeit durch Corona-Virus in Relation zu anderen Todesursachen:
Mehr als 100.000 Todesfälle durch Diabetes Typ 2 jährlich. Food-Monitor 30.03.2020
Weltweiter Anstieg an Krankheiten befürchtet - Die Killer im Schatten von Covid-19.  Spiegel 08.05.2020
Chan, C.N. et al.: The Lancet Commission on diabetes: using data to transform diabetes care and patient lives.  Lancet  doi.org/10.1016/S0140-6736(20)32374-6 (12.11.2020)  ⇔ "The Lancet: Ahead of World Diabetes Day, experts call for urgent action to address global diabetes epidemic."  link bei www.eurekalert.org 12.11.2020 - The COVID-19 pandemic has highlighted the vulnerability of people with diabetes, and lack of action in tackling key risk factors.

Renaud Lambert + Pierre Rimbert: Marktlogik und Katastophenmedizin. LeMonde diplomatique  April 2020
Folgen der Einsparung im Medizinbereich - Intensivbetten - "bezahlt die Feuerwehr ja auch nicht nur wenn es brennt" / Krankenhäuser sind keine Autofabriken - "just in time" funktioniert nicht im Gesundheitswesen
"Das Expertenproblem besteht darin, dass sie keine Ahnung von dem haben, was sie nicht wissen."
- Stalder, Felix:  Überwachen und anstecken. LeMonde diplomatique April 2020   - BigData - für "Markt"/Politik-Überwachung und für Epidemiologie - 

Fiktive Kanzlerinnenrede: Neustart Deutschland (Ute Scheub) TAZ 27.03.2020
- Trojanov, I.:  Lehren aus der Coronakrise: Virus frisst Ideologie. TAZ 29.04.2020

Thema: Seuchen. Aus Politik+Zeitgeschehen 65(20-21) 11.05.2015 bei www.bpb.de -

„Andererseits ist durch nichts erwiesen, dass der Mensch auf der Erde das herrschende Lebewesen ist. Vielleicht sind es ja die Viren, und wir sind nur Material, eine Art Kneipe für die Viren. Der Mensch als Kneipe — auch das ist nur eine Frage der Optik.“  — Heiner Müller: Da trinke ich lieber Benzin zum Frühstück. (1989) S.43-58 in Heiner Müller: Zur Lage der Nation. Heiner Müller im Interview mit Frank M. Raddatz. Berlin: Rotbuch 1990.
gelesen in Philosophie-Magazin-Newsletter (06.04.2020) + "Der Mensch als Kneipe."  link in www.nachtkritik.de  (24.03.2020)

- Im niederösterreichischen St. Corona am Wechsel wird von Anrufung um Standhaftigkeit im Glauben, bei Bitten gegen Unwetter und Miss­ernte und zur Abwendung von (Vieh-)Seuchen durch die Heilige Corona berichtet.   ( Die richtige Heilige zur richtigen Zeit: Jetzt muss Santa Corona helfen. TAZ 06.04.2020)

Die Bäckerei Gschaider (in Landshut) bietet seit einigen Tagen „Corona-Spritz-Krapfen“ an. In der Spritze steckt eine Gin-Tonic-Füllung. TAZ 06.02.2021  + Passauer Neue Presse 03.02.2021
Bäcker in der Krise Ist der Ofen bald aus? Tagesschau 21.04.2021 - "Auch vor der Corona-Krise mussten jedes Jahr Hunderte Bäckereien wegen der wachsenden Billig-Konkurrenz aufgeben. Nun macht die Pandemie den mittelständisch geprägten Betrieben zusätzlich zu schaffen."

- Wie beeinflusst die Coronakrise unsere Sprache? Welche Wörter spielen derzeitig eine besondere Rolle? link bei www1.ids-mannheim.de  + Neologismen - Neuer Wortschatz rund um die Coronapandemie - link bei www.owid.de - Das Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache (IDS), Mannheim - (02.03.2021) (über 1000 neue Wörter) - Das Leibniz-Institut für Deutsche Sprache hat im Neologismenwörterbuch mehr als 1.200 Wörter aufgelistet, die während der Corona-Pandemie entstanden sind (link A + link B). Die Süddeutsche Zeitung (24.03.2021) inspierte das gar zu einem Text voller Coronaneologismen. z.B. pandemüde, Coronoia, Mask-Have, pandemiese, Gefühle, unausgerastet, Langeeile, sehnsuchend, Niesscham, Coronarkose und Corostern, sowie mütend (müde/wütend)

Satiren und ähnliches zu Corona
Die Bonmots und Witze rund um die Pandemie nehmen die Corona-Politik aufs Korn. Gut so, Humor hat «entängstigende» Wirkung. InfoSperber 23.10.2020

- Corona hat sich jetzt auch in der Philatelie bzw. Briefmarken ausgebreitet (Beispiel - Briefmarke aus dem Iran - Abb)
Vojtech Jankovič: Tribute to First Line Warriors - Coronavirus COVID-19 Pandemic and Philately.  link in Zeitschrift  www.postoveznamky.sk  07.05.2020 update 29.09.2020
Kohnen, J.: Die Folgen der Pandemie für die Welternährung. Agrarphilatelie Heft 182 (Okt 2020), S.39-42

 

To top