TYPO3 Musterprojekt - Thursday, 17. June 2021
Druckversion der Seite: Lebensalter
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/grundsaetze/inhalts-elemente/methoden/personenbezogene-methoden/lebensalter.html

Nach dem Lebensalter wird entweder direkt gefragt, oder man erfragt das Geburtsdatum. Das ist in unseren Gesellschaften recht problemlos.

In noch "ursprünglich" lebenden Gesellschaften - noch ohne "Staatswesen" (z.B. kein Standesamt, kein Meldeamt) kann dies anders sein.

Zur Altersfeststellung gibt es (biologische) Kenngrößen, die sich aus der Entwicklung des menschlichen Organismus ergeben (z.B. die Zähne bei Kleinkindern, usw)

Befragung nach Stellung der Kinder - Geschwisterfolge; soziale Kompetenz - fähig allein zu bleiben; auf Geschwister aufzupassen usw.

In Afrika ist der 2.Te Geburtstag ein besonderer Tag; Kind hat riskante Lebensphasen überstanden, hat nun gute Chancen zum Überleben

lokaler Kalender - Ereignisse im Dorf, in der Region (siehe Jelliffe - Buch, S.60)  (dort auch das Kapitel "Age Assessment")

Zahnzahl - Faustformel - Alter des Kindes in Monaten = 7 + Zahl der Zähne    (Nutr. Rep. International 24: 963 (1981)

Sehr ausführliche Darstellung der Methoden der Alterfeststellung (auch historische Aspekte) (anthropometrische Methoden Schwerpunkt) (Hintergrund - Altersfeststellung Asylverfahren) - "Alter (ver)messen? - Gesellschaftspolitische Anwendungszusammenhänge wissenschaftlicher Vermessungstechniken zur chronologischen Lebensalterbestimmung im österreichischen Kontext. (Petra Pinkl, Dissertation, Uni Wien, 2009)
soziales Alter; biologisches Alter (Alter verbunden mit Funktionen, Fähigkeiten, Kapazitäten, capacities) Vitalität; Wissenschaftskritische Diskurse; Objektivität; Experten; Subjektive Altersschätzung; Rassentheorien

Aktuell z.B. in Deutschland 2017 - Altersfeststellung bei Flüchtlingen (Unterscheidung - minderjährig (Kind/Jugendlicher) - volljährig (Erwachsen)
- Wie lässt sich ein Alter am besten bestimmen? Spektrum der Wissenschaften 08.01.2018

Abschätzung des biologischen Alters (bezogen auf "Fitness") (z.B. Nestle-Ernährungsstudio-Rechner; oder RTL-Bioalter-Rechner) - und auch Abschätzung der Lebenserwartung (genetisches Potential minus Lifestyle-Risiken - Übergewicht, Rauchen usw) (siehe Lebensende) - sind mehr mediale Angebote (Unterhaltung) als wissenschaftlich relevant.

Bio-Alter-Rechner der AOK ⇒ link
Bio-Alter-Rechner der BKK Wirtschaft und Finanzen ⇒ link
Bio-Alter-Rechner des Portals Onmeda.de ⇒  link

So alt, wie man sich´s macht - TAZ - 13.12.2014