10/04/16

Popcorn - Puffmais

Popcorn ist "aufgeblasener" Mais (gepuffte Getreide); er entsteht durch starkes Erhitzen aus einer   speziellen Maissorte (Puffmais). Da er in Deutschand vorallem in der süßen Variante verzehrt wird zählt es zu den Süßwaren. In den USA ist es meist salzig - das "Kettle Corn".
Es hat zwar auch in Deutschland nun schon eine Jahrzehnte-lange Tradition - z.B. als das Naschangebot auf Sportplätzen und heute vor allem in Kino (dort kann es Eimerweise erworben werden) und auf Jahrmärkten (Kirchweihsfesten usw). Es wird von vielen Kindern gern gegessen (DIEHL ), es gibt sehr viele (farbige) Varianten im Supermarkt. Es werden auch für den Hausgebrauch Popcorn-Maschinen angeboten und gekauft.

Popcorn giebt es auf dem amerikanischen Kontinent (Inkas als Maisesser) bereits seit 4000 Jahren; Columbus sah die Ureinwohner Popcorn essen.

Popcorn ansich als Maisgrundprodukt hat gute (ernährungsphysiologische) Eigenschaften; Nahrungsfaser und B-Vitamine.(neue Erkenntnis - 27 Aug 09 - auch Antioxidantien) (Popcorn schützt die Zellen - 18.08.2009)

Da das kommerziele Popcorn jedoch meist zuviel Zucker. Salz und Fett enthält, zählt es heute zu den "schädlichen" Lebensmittel (junk foods). Es ist billig - und kann sogar als Verpackungsmaterial genutzt werden. (Abfallmengen - ca 4%)

Informationen
- wikipedia - engl. popcorn  --- http://www.answers.com/topic/popcorn

18 Popcorn im Test. Ökotest Sep 2018 -

- Popcorn als Alternative auch mal herzhaft zubereiten.  dpa/tmn-Meldung 30.11.2016 (z.B. Rhein-Zeitung , Kreis-Bote ) Carol Beckerman: Popcorn!: 100 Sweet and Savory Recipes, Universe 2013

Popcorn auf Briefmarken

To top