04/26/18

Speisereste-Verwertung - Reste-Essen

Unter Reste-Essen  versteht man den Verzehr und die Aufbereitung von Gerichten, deren Zutaten ganz oder teilweise von vorangegangenen Mahlzeiten stammen. (Wikipedia - engl - leftovers)

Einerseits können Lebensmittel und zubereitete Lebensmittel, die für den menschlichen Verzehr vorgesehen waren und bei der Zubereitung oder nach dem Servieren absichtlich oder unabsichtlich übrig geblieben sind, bei der darauf folgenden Mahlzeit verwendet werden. So zum Beispiel Reste des Frühstücks zum Mittagessen, beziehungsweise Reste des Mittagessens zum Abendessen. Andererseits können Reste auch verwendet werden um neue Hauptmahlzeiten an darauffolgenden Tagen zuzubereiten. So wird zum Beispiel das traditionelle und im angelsächsischen Raum weit verbreitete walisische Gericht Shepherd´s Pie gerne im Privathaushalt auch aus Fleischresten des Sonntagsbratens (Sunday roast) hergestellt.

Elisabetta Gaddoni: Her mit dem alten Brot! Slow Food Magazin 2011_6; S.58-59
Brotresterezepte - weltweit;
Panzanella - toskanischer Brotsalat (link)
Brotsuppe - Acqua cotta
Semmelbrösel
Brot mit Fleisch - Polpettone - italienischer Falscher-Hase (link)
Panarde
Brot in heißer Milch
Scheiben Brot eingeweicht in Milch; Käse, Ei, Semmelbrösel - Mozzarella in Carrozza - Armer Ritter
Brot + Rosinen, Äpfel, Birnen, Nüsse, Pinienkerne ua. - Pinza - Torta Paesana - Weihnachtskuchen - Bustrengo
Brot knusprig angebraten mit Olivenöl, Gewürze - Rosmarin, Knoblauch u.a. - "Parmesankäse der Armen"
Tortelli di Pane

Website - www.restegourmet.de -

Die neue Bodenständigkeit (keine Reste lassen, from nose to tail) Tagesspiegel 26.06.2018

(Vermeidung von Lebensmittelabfall)

AID - Ernährung im Fokus (01.08.2014)- Kreative Resteküche  (Ernährung im Fokus Nr.3-4, 2016)
- "Bei uns kommt nichts um" Aid Aktuell, 13.05.2015 - Nachdruck Beitrag aus 1953

Restlos glücklich - Edeka -
Essen aufwärmen. Tipps für Resteverwertung. Nestlé Ernährungsstudio Mai 2018

- TAZ 12.12.2015, S.22 – Dreierlei von Festtagsresten (Sarah Wiener)

Buch: Siegfried Ruoß - Omas Restlesküche - Silberburg Verlag, Tübingen 2016  (SWR Landeschau - 21.06.2016)

Resteküche-Kochbuch. Schrot&Korn 04.2018

Küche in Notzeiten (Kochbücher aus dem Ersten Weltkrieg) (Kriegsküche)
- Arme-Leute-Speisen -

Verlag Die Brotsuppe - www.diebrotsuppe.ch  - "Den Namen habe ich gefunden, nachdem ich den Film «Babettes Fest» gesehen hatte. Er handelt von couragierten Frauen, von ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten und auch davon, wie eine gute Brotsuppe im Gegensatz zu einer schlechten dabei hilft, sich zu begegnen, die Welt zu «begreifen», Wissen weiterzugeben, sich zu erinnern, zu debattieren, zu denken, sich auszudrücken, zu streiten, das Leben in die Hand zu nehmen, mit anderen etwas daraus zu machen, sich zusammen etwas auszudenken, zu verändern, Abenteuer zu erleben. Und was anderes machen Bücher? Also dachte ich, einer gut gekochten Brotsuppe folgt, was ein Verlag nach der Veröffentlichung seiner Titel auch gerne haben möchte. Und der Name glitzert und funkelt nicht so, wie heutzutage alles glitzert und funkelt. Ursi Anna Aeschbacher, Biel im Jahr 2003