Der Wald als Lebensraum der Menschen hat viele Funktionen (siehe auch Wald als Ressource - ökologische Problematik).

Bezug zur Ernährung -
- die Jagd
- Wald- und Sammelfrüchte - Pilze, (Heidel)Beeren; Bucheckern;(Sammler)
(Sammelwirtschaft)

Bezug zur Gesundheit
- Wald als Erholungsraum (Waldheim; Waldwanderungen,..); Waldlauf
- Waldspielplatz
(Green Public Health - z.B. Health Benefit of Nature - Special Issue of "Int.J. Environ.Res. Public Health" z.B. Haluza, D et al.:  Green Perspectives for Public Health: A Narrative Review on the Physiological Effects of Experiencing Outdoor Nature Int. J. Environ. Res. Public Health 2014, 11(5), 5445-5461; doi:10.3390/ijerph110505445- /  "Der Wald kühlt und fördert die Gesundheit"  Standard, Wien 17.08.2015)

Bezug zur (Umwelt) Bildung
- Wald/Natur-Lehrpfade  -  Waldkindergarten
- Naturschutzgebiete

Lebensräume - Regionen - Mittelgebirge - Bayrischer Wald, Schwarzwald, Thüringer Wald usw

Die Wälder der Erde haben ein großes Potential, die Ernährung der Weltbevölkerung zu sichern. Dies beschreibt der Bericht "Forests, Trees and Landscapes for Food Security and Nutrition. A Global Assessment Report" der International Union of Forest Research Organizations (IUFRO), der am 06.05.2015 (link) beim United Nations Forum on Forests (11.Session, New York) veröffentlicht wurde (download). Die großen Plantagen (Monokulturen) (Agribusiness) sind ökologisch sehr störanfällig (Klimaveränderungen, Mikroorganism, u.a.). Die Ernteerträge von Bäumen (tree-based farming, z.B. FAO-Proceedings  / forest farming) ist stabiler. Eine Kombination von Feld- mit Agrarfrüchten (Agro-Forestry) ist eine wichtige nachhaltige Produktionsweise. Dies ergänzt sich hinsichtlich der Ertragssicherheit und der Gesundheit.
Die Bäume der Wälder liefern Nahrungsmittel,  die reich an Eiweiß und Vitaminen sind. Wälder sind Ressourcen für Wildfleisch, Insekten und Fisch. Sie liefern Energie (z.B. Feuerholz; Holzkohle – für das Kochen). Wälder haben ein großes ökologisches Potential – Biodiversität, Bienen/Insekten zur Bestäubung (pollinator), Tierfutter; Wasserreservoirs, u.a.
Regional bedeutende Baumfrüchte sind z.B. – shea nut (Sheabutter) und Allanblackia.
Der Bericht betont, dass die hohen Waldverluste zu 73% durch Feldagrarwirtschaft verursacht wird. 

Doktor Wald: jeder Aufenthalt im Wald reduziert Stress. Schrot&Korn Okt 2017 ⇒ Mehr zum Thema:
- www.waldbaden.com 
- Internationalen Gesellschaft für Natur- und Waldmedizin  www.infom.org 
- Filmdokumentation Therapie unter Tannen (Klaus Kastenholz ) 3Sat-Mediathek  27.04.2017
- Arvay, C. G.; Der Biophilia-Effekt. Heilung aus dem Wald. Ullstein Taschenbuch, 2016, 256S.
- Huppertz, M., Schatanek, V.: Achtsamkeit in der Natur. Junfermann Verlag, 2015, 320S.

Rasolofoson, R.A. et al.: Impacts of forests on children’s diet in rural areas across 27 developing countries. Science Advances Vol. 4, no. 8, eaat2853 DOI: 10.1126/sciadv.aat2853 (15.08.2018) ⇔ link bei www.eurekalert.org 15.08.2018 (größere Nahrungsspielraum, größere Vielfalt durch Wald - weniger Fehlernährung, weniger Nährstoffmangel)

Wald und Kunst
- Romantik; Gedichte (Über allen Wipfeln ist Ruh)
(z.B. Ausstellung - "Wälder der Erde" - Foundation Beyerle - 19.8.2007-6.1.2008;Motiv Wald; - Landschaftsmalerei - 
Literatur - Gedichte über Wälder; 
(Fantasiereise Wald - www.ideenkiste.at )
Zechner, J.: Der deutsche Wald. Eine Ideengeschichte. Philipp von Zabern Verlag, Mainz 2016
- ref. DeutschlandRadio Kultur 16.06.2016

Konkurrenz - zu anderer Nutzung; z.B. intensive Landwirtschaft (Biommasse - Zucker; Soja usw)

Bedrohung der Wälder durch Menschen-
Abholzung; 
Waldbrände - natürlich (z.B.Blitzeinschläge), fahrlässig bis bis hin zu kriminelle Brandstiftungen u.a.
Global Fire Monitoring Center (GFMC) (Freiburg/Br) is an Activity of the UN International Strategy for Disaster Reduction (UN-ISDR) - Global Forest Watch
- Brandrodung von Urwäldern (z.B. in Brasilien, Indonesien) (wg. Soja, Mais, Palmöl) -
- www.globalfiredata.org -

Geschichte der Ökologie - Waldsterben (ab den 1980ziger Jahren) - www.umweltunderinnerung.de  - link  (Briefmarken - Waldsterben - Beispiel 1985 - Deutschland)

Weitere Informationen

Wikipedia - Wald - (englisch) - Forest
Bei der www.fao.org - Forestry - 
Beim BMELV - Forstwirtschaft - Wald, Holz, Jagd

Forschungsreport (BMELV) Heft 1_2011 - Themenschwerpunkt - Wälder - Holz/Biomasse/Energie - Wasser
- forschungsfelder Nr.3, Sep.2016 - Im Wald

Neue Zeitschrift bei Gruner&Jahr (Pressemeldung, 07.05.2015  - www.guj.de) - "Walden"  (Notiz bei www.wuv.de ) (Mai 2015) Titel nach Buch "Walden - oder Leben in den Wäldern" - (wikipedia) von H.D.Thoreau

International Jahr des Waldes 2011 (Wiki)  (FAO)

(Waldnutzung Datei - im Archiv)

Im Wald - Thema in NZZ Folio Aug. 2014

einzelne Bäume - Baum - in Dorfmitte
ältesteten Bäume der Welt - daily infographic (06.07.2014)
- www.baumkunde.de -

To top