Die Mahlzeiten - die points of eating - POEM´s

Hinweise auf Dimension - Lebensmittel -Mahlzeiten - Point of Eating the Meal (POEM)

Informationssammlung
(Public Health Nutrition Ordner - Deutschland Ernährungssurveys - Ernährungshandeln Essen/Trinken

Nestlé Studie 2011: "So is(s)t Deutschland" - Enstruktuierung der Tagesabläufe nimmt zu, vorallem bei Jüngeren und Berufstätigen; weniger Hauptmahlzeiten mehr Snacks.

Wer kann kochen, welche Mahlzeiten (z.B. Studie in Österreich - Zeitordner)
Faktor - Kochkompetenz - Selbstgekochtes (höhere Wertschätzung - IKEA-Effekt)

Klünder, N.: Zwischen selbst Gekochtem, Thermomix und Schulverpflegung – Innenansichten der Ernährungsversorgung von Familien mit erwerbstätigen Eltern. HuW 02.11.2018

Deutsche kochen gern, und wenn man einer neuen Umfrage glaubt, tun sie das auch gut. Insgesamt aber haben sich ihre Kochkünste im Verlauf der letzten sechs Jahre etwas verschlechtert. (Meldung in "Die Welt" - 2.8.2009) - Ergebnisse der Studie "Küche und Kochen in Deutschland 2009"  (GfK-Meldung)

Tischgenossen beeinflussen Portionsgröße (ScienceTicker - 06.08.2009) 
Essen mit Männern macht schlank (link bwi www.wissenschaft-online.de )
Speisen Frauen zusammen mit Männern, nehmen sie weniger Kalorien zu sich, als wenn sie mit ihresgleichen am Tisch sitzen. Die Diätindustrie zeilt auf das weibliche Geschlecht ab, mit schlanken Models wird geworben. Aus diesem Grund würden kleinere und gesündere Mahlzeiten als femininer angesehen. Und um attraktiver auf die Männerwelt zu wirken, so schließen die Forscher, greifen Frauen - sei es bewusst oder unbewusst - eben zu den kalorienarmen Portionen.Meredith E. Young und Margo Wilson, Department of Psychology, Neuroscience and Behaviour, McMaster University, Hamilton, Ontario; Appetite, DOI 10.1016/j.appet.2009.07.021
(Cartoon - “Heute bitte die doppelte Portion, ich bin allein da")

Umfeld der Mahlzeit - Ambiente (Restaurant; Gastronomie)

University of Illinois – Hospitality Management Program – fshn.illinois.edu/undergraduate/hospitality Forschungsrestaurant – Spice Box (analog Wagenigen) (Zeitungsbericht)Ambiente - Speisekarte; Beleuchtung, Musik, Personal, Tischgemeinschaft usw. -Jim Painter - Forscher - Website

Ambiente beim Essen - am Tisch
Alleine Essen; Essen nebenher (TV-Dinner)
In Gemeinschaftessen - mit Familie - mit Freunden - Geschäftsessen/Arbeitsessen
Unterwegs - Picknick - auf Reisen - im Urlaub -
(aussenreiz steuerung) /externalitäts-Hypothese (Wahrnehmung von Informationen - Reizen)
Portionsgröße (größere Portionen - eher höheres Körpergewicht)
Zeitdruck - schnelles Essen (fast)
Ess-Geschwindigkeit - schnell esser - langsam esser /  Sättigungskurven normal - am Anfang schnell essen, dann immer langsamer; ess-gestörte - gleiche Schnelligkeit / Therapie Aspekt - Studie "trainig eating behavior (BMJ 2010) mit Mandometer /

 

 

To top